• Macht und Widerstand

    Macht und

    Widerstand

    25.01.

    Nur noch wenige

    Vorstellungen

    in Hannover!

  • CUMBERLAND

Heute

Heute

17.01.18

16:00 | Eintritt frei | Ballhof Café

Tandem Café

für Geflüchtete und Einheimische

19:30 | Junges Schauspiel | ab 13 | keine Pause | Ballhof Zwei

Mädchen wie die

von Evan Placey
Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache mit hörenden und gehörlosen Schauspieler*innen.

Theaterstück für hörende und gehörlose Menschen

Einführung 18:45

Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
zum Spielplan

Spielplan

Publikumsstimmen

Publikumsstimmen

»Direkt ins Herz«

Gleichgültig, ob ein bedrohlich-monotones Klangspiel das Geschehen begleitet (Kolchis) oder eine verwilderte E-Gitarre erklingt (Korinth), der Grundton der Geschichte,...

mehr
Sabine Lamperski-Konitzer 14.01.2018, 11:30 über Medea

»Selten so gelacht«

Selten (so) gelacht. Mutig dargeboten. Zwischen Komödie und Tragödie. Gute schauspielerische Leistung. Dankenswerter- und bedauerlicherweise auf "hoch"deutsch. Hab...

mehr
Martin Rangov 06.01.2018, 08:14 über Indien

»Rasant und packend«

Ein rasant emotionaler und packender Theaterabend, mit einem großartigen Bühnenbild und einer hervorragenden Besetzung - Wow, es war ganz toll und ist absolut...

mehr
Suse & Carlos Frühling-Vela Gómez 29.12.2017, 17:16 über Hool

»Unbedingt ansehen«

Eine großartige Leistung der Schauspieler/in - sollte man in dieser Spielzeit unbedingt gesehen haben!

Gobi 28.12.2017, 00:39 über Hool

»So liebe ich Theater!«

Es hat keine zwei Minuten gedauert, da hatte von Hösslin mich gepackt, für 105 Minuten!!! Und als am Ende die ersten Leute applaudierten war ich ganz erschrocken -...

mehr
Renate Michael 17.12.2017, 22:50 über Die Nacht von Lissabon
Weitere Publikumsstimmen

SONSTIGES

News

News

Navid Kermani, Copyright: Bogenberger Autorenfotos

Hochkarätige Lesungen

Im Frühjahr 2018 stehen drei Lesungen auf unserem Spielplan. Navid Kermani stellt sein Reisetagebuch Entlang den Gräben (24.02.) vor, Sasha Marianna Salzmann und Jakob Nolte lesen aus ihren Romanen (24.03.), und Stefanie Sargnagel und Puneh Ansari machen Social-Media-Postings zu Literatur (24.04.). Der Vorverkauf läuft.

mehr
Szene aus »Macht und Widerstand« mit Samuel Finzi (vorn), Markus John und Sarah Franke - Foto: Katrin Ribbe

Berlin, Prag, Sofia

Macht und Widerstand ist der Gastspiel-Hit der Saison. Die Inszenierung von Dušan David Pařízek gastierte bereits am Deutschen Theater Berlin und beim Prager Theaterfestival deutscher Sprache, demnächst reist sie u. a. nach Sofia. In Hannover ist der Abend nur noch wenige Male zu sehen - demnächst am 25. Januar. TICKETS HIER

mehr
Szene aus  »Im Westen nichts Neues« (mit Jakob Benkhofer und Katja Gaudard) - Foto: Katrin Ribbe

Wieder da: »Im Westen nichts Neues«

Nach langer Pause nehmen wir im neuen Jahr Erich Maria Remarques Im Westen nichts Neues wieder ins Programm. Die Erfolgsinszenierung von Lars-Ole Walburg ist zunächst am 27. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Schauspielhaus zu sehen (es gilt 2:1, TICKETS HIER). Weitere Vorstellungstermine folgen!  

Das Ensemble von »Mädchen wie die«

Schonungslos und bitterböse

Im Ballhof Zwei inszeniert Wera Mahne ein Theaterstück in Laut- und Gebärdensprache für hörende und gehörlose Menschen ab 13 Jahren. Die (ausverkaufte) Premiere von Mädchen wie die ist am 12. Januar 2018. MEHR NFOS HIER

mehr
weitere Meldungen

HEFT-Download

HEFT-Download

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #24 Parallele Welten

 

Heft #24

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.

Video

Video

MÄDCHEN WIE DIE

Eine Stadt will nach oben - Folge 7 + 8

Auerhaus

in 80 tagen um die welt

IM WESTEN NICHTS NEUES