yalla:BALLHOF

YALLA - »Los gehts!« - »Macht mit!« / » إنطلاق!«- «شاركونا!« / »Here we go! « - »Participate!«



PARTICIPATE!

YALLA_Ensemble Seit September 2017 trifft sich einmal wöchentlich ein Ensemble aus jungen Zugewanderten und Einheimischen und entwickelt kreative Projekte: Theaterstücke, Lecture Performances, Kochevents, Installationen, Flashmobs. Das Projekt, das über die gesamte Spielzeit verschiedene künstlerische Formen nutzt, um mit jungen Geflüchteten zu arbeiten bündelt Performative Reenactments, Comics, digitales Graffiti, Flashmobs, Theaterspiel und Film. Alle zwischen 15 und 30 Jahren - Neuzugewanderte, Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch Einheimische - können teilnehmen. Angeleitet werden die jungen Menschen dabei von den Schauspieler*innen und Regisseur*innen Wessam Talhoq und Roula Thoubian aus Syrien und Saham Elgaban aus dem Irak Die Ergebnisse werden im öffentlichen Raum und im Ballhof Zwei aufgeführt. Die erste Präsentation findet am 21. November 2017 unter der Regie Saham Elgaban statt.
Das YALLA-Ensemble ist ein Angebot, bei dem über jeweils zwei Monate mit bestimmten künstlerischen Formen und Inhalten experimentiert wird. Eine Gesamtdarstellung aller YALLA-Produktionen am Spielzeitende ist vorgesehen. Die Beteiligten treffen sich zwei Mal wöchentlich (montags und donnerstags von 17:00 bis 20:00 Uhr) im Ballhof.

 

YALLA_House of many Ihr habt gute Ideen, aber keinen Raum, sie zu realisieren? - Wir haben ihn. Mit dem Projekt House of Many bietet das Junge Schauspiel Hannover in der Spielzeit 2017/18 jungen Menschen zwischen 16 und 20 Jahren die Möglichkeit, ihre künstlerischen Ideen zu verwirklichen. Zwei Monate lang könnt ihr zwei Mal in der Woche ab nachmittags das Ballhofcafé und/oder einen Probenraum des Jungen Schauspiel in Beschlag nehmen und euer Projekt ausarbeiten. Innerhalb dieser zwei Monate öffnet ihr drei Mal mit einer Veranstaltung das Ballhofcafé für euer Publikum. Was künstlerische Ideen sind? - Das liegt ganz bei euch. Ob Konzert, Performance, Ausstellung, Lesung, Poetry oder Science Slam, Installation, Film, Vortrag, Diskussion, kreatives Schreiben … Wir sind für alles offen.

Wie ihr in das Ballhof Café kommt?

Step 1  Ihr habt eine Idee und sucht euch Leute, mit denen ihr diese Idee verwirklichen wollt.             
Gruppen, die divers, - also Herkunft und Gender gemischt - zusammengesetzt sind, heißen wir besonders willkommen.

Step 2  Ihr arbeitet gemeinsam an eurer Idee weiter, entwickelt ein Konzept und stellt es bei einem Pitch, der am Donnerstag, 9. November von 17-21 Uhr im Ballhofcafé stattfindet, vor. Bei dem Pitch sind alle Bewerbergruppen da, beschreiben ihre Ideen und geben sich                   gegenseitig Tipps. (Was machen wir? (z.B. Musik, Video usw.) - Wie machen wir es? (z.B. Band, Chor) - Warum machen wir es?
(Da können wir euch kein Beispiel nennen, denn das wisst nur ihr.)

Step 3  Euer Konzept wird ausgewählt. Die erste ausgewählte Gruppe geht sofort an den Start. Die weiteren Gruppen folgen nach jeweils zwei Monaten. Professionelle Unterstützung erhaltet ihr, wenn ihr das wollt, von einer Künstlerin oder einem Künstler aus dem Metier, in dem ihr euch bewegen wollt.

Noch weitere Fragen? - Dann wendet euch an die Theaterpädagogin Nora Patyk, die Gastgeberin im House of Many, die euch auch während der Projektzeit begleiten wird. (nora.patyk@staatstheater-hannover.de oder an yalla@staatstheater-hannover.de

Das Projekt wird gefördert vom Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Hannover im Rahmen des Programms Jugend lebt Stadt.

 

YALLA_Tandem Café Ab sofort ist das Ballhof Café jeden Mittwoch von 16:00–17:30 Uhr Treffpunkt für Geflüchtete und Einheimische – zum Deutschlernen, Spielen, Reden, Beratschlagen und um gemeinsame Aktivitäten zu planen.

Meldet euch hier für weitere Infos und Anmeldung:          

yalla@staatstheater-hannover.de
https://www.facebook.com/yallaBALLHOF/

 

 

فرقة_ يلّا: سيجتمع ابتداءً من شهر أيلول 2017 مرة أسبوعياً فرقة مكونة من شباب هانوفر القدامى و الجدد ليعملوا معاً بإشراف فنانين محترفين على مشاريعهم الفنية: عروض مسرحية, قراءات أدبية, فعاليات طبخ, عروض تجهيزية, أفلام قصيرة و غير ذلك.

يلّا_مكان للجميع:. مع حلول شهر أيلول 2017 ستفتح كافيه بالهوف أبوابها للقادمين الجدد ليتمكنوا من تقضية أوقات فراغ ممتعة و ليجعلوها أقرب إلى بيوتهم وسيتم عمل برنامج مختلف كل شهرين حسب أفكار و آراء زوار الكافيه.

يلّا _ تانديم كافيه: يجتمع الكثير من الناس كل يوم أربعاء من الساعة الرابعة حتى الخامسة و النصف مساءً. مكانُ لقاءٍ بين سكان هانوفر الجدد و القدامى- يساعدون بعضهم في تعلم اللغة الألمانية, يلعبون و يتحدثون و يحصلون على نصائح و إرشادات و بالطبع يقومون بتنظيم فعاليات الكافيه سويةً! قوموا بزيارتنا, سنسعد برؤيتكم!

للمشاركة في برامج يلّا  و لمعرفة المزيد من التفاصيل يرجى التواصل معنا عبر البريد الإلكتروني:

yalla@staatstheater-hannover.de

https://www.facebook.com/yallaBALLHOF/

 

 

Yalla_Ensemble: September 2017 The young ensemble members, together with professional international artists, will develop creative art projects: Theater plays, readings, lecture performances, cooking events, installations, flachmobs, etc…

Yalla_ House of many: As of September 2017, the café will open its doors for young people from community centers and refugee homes. Every two months we will change its concept according to the way you want it to be.

Yalla_Tandem Cafe: Every Wednesday from 16:00 till 17:00. A meeting point where newcomers and local people meet to help each other learning the German language, playing, talking, giving advice and of course planning some events together. Come and join us, it would be our pleasure to have you with us.

To participate in Yalla projects and to have more info please contact us via our email address: yalla@staatstheater-hannover.de

https://www.facebook.com/yallaBALLHOF/