Do it yourself

Für Bewegungsfreudige

  • Ab 6: Ostertanzworkshops 2021

    Von 6 bis 21 Jahren

    Ebenso abwechslungsreich wie das Programm der OsterTanzTage 2021 gestaltet sich das alljährliche Workshop-Angebot. Bewegungsfreudige sowie Tanz- und Ballettschüler*innen erarbeiten eine Woche lang unter Anleitung internationaler Dozent*innen Choreografien verschiedener Stilrichtungen. Diese werden am Ende zu einem bunt gemischten Programm zusammengefügt und auf der Opernbühne vor Publikum präsentiert!

    Termine
    29.03 bis 03.04.2021

    Anmeldung
    tanzvermittlung@staatstheater-hannover.de

  • Ab 14: move it!

    Sich kreativ auseinandersetzen mit der eigenen Bewegungssprache sowie Einblicke in unterschiedliche Stilrichtungen bekommen! Nach einem Training, das mit Schwerkraft, dem Gewicht des Körpers und bewusster Anspannung experimentiert, wird eine kurze Choreografie erarbeitet. Im zweiten Teil des Workshops findet die eigene Kreativität unterstützt durch Improvisationsaufgaben neuen Ausdruck. Je nach Workshop fließen auch Elemente der aktuellen Produktionen des Staatsballett ein. Move it! richtet sich an tanzinteressierte Jugendliche und Studierende.

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Informationen und Anmeldung
    Bettina Stieler
    Bettina.Stieler@staatstheater-hannover.de
    Tel. (0511) 9999 1062

  • Ab 15: mixed styles together

    Die Vielfalt, die Hannover an Tanzstilen zu bieten hat, an einem Tag – Jugendliche und junge Erwachsene aus Tanzschulen, internationalen Kulturtreffs und freien Tanzgruppen: Hip-Hop, K-Pop, Ballett, Contemporary, Tribal Dance oder Jazz Dance! In diesem Workshop wird gemeinsam eine Stilrichtung des zeitgenössischen Tanzes kennengelernt. Nach einem Training folgt eine gemeinsam erarbeitete Choreografie mit Improvisationsteilen. Dann bekommen alle Raum für ihre eigenen Tanzstile, die in einer Werkstattschau einander gezeigt werden. Der Tag endet mit einem Vorstellungsbesuch des Staatsballett Hannover.

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Informationen
    Bettina Stieler
    Bettina.Stieler@staatstheater-hannover.de
    Tel. (0511) 9999 1062

  • Ab 16: After | Eight

    Gemeinsam am Freitagabend die Woche ausklingen lassen! Zwei Tänzer*innen nehmen die Teilnehmenden mit in den Ballettsaal und starten mit einem Warm-up in den Abend. Es folgt eine Choreografie, die eigens für diesen Abend kreiert wurde und die Themen der laufenden Produktionen aufnimmt. So wird das Gefühl dafür vermittelt, was es heißt, ein*e Tänzer*in des Staatsballett zu sein – auch ohne Vorkenntnisse, denn jede*r ist willkommen! Als gemeinsamen Abschluss gibt es einen Open Dance Floor zu grooviger Musik, bei der alle so tanzen können, wie sie mögen.

    Teilnahme
    30 €

    Anmeldung
    ballettbetriebsbuero@staatstheater-hannover.de

  • Ab 18: Moin

    In diesem dreistündigen Tanzworkshop nimmt Michèle Stéphanie Seydoux gemeinsam mit einem weiteren Ensemblemitglied die Teilnehmenden mit in die Tanzwelt. So, wie es auch die Tänzer*innen des Ensembles alltäglich erleben, wird hier die Möglichkeit geboten, im Ballettsaal unter dem Dach der Staatsoper zu trainieren und Elemente und Hintergründe aus den aktuellen Produktionen näher kennenzulernen. Nach einem modernen
    Warm-up wird zusammen eine Choreografie erarbeitet und erlebt, was es heißt, zusammen zu agieren, synchron oder versetzt zu tanzen und die Energie einer großen Gruppe zu spüren. Das Format verspricht jede Menge Spaß und ist offen für alle, denn es werden keine Vorkenntnisse, sondern einzig Freude am Tanzen erwartet.

    Teilnahme
    35 €

    Anmeldung
    ballettbetriebsbuero@staatstheater-hannover.de

  • Ab 18: m.a.d. community – music and dance

    Merhaba, Cześć – Hallo Hannover! Xchange packt einen Rucksack voller Musik, Tanz und Ideen und geht mit den Bürger*- innen auf kreative Tuchfühlung. In regelmäßigen Treffen, Workshops und Proben geht es um das Sammeln und Erfinden von Geschichten sowie die Entdeckung interkultureller Klangwelten und Bewegungsqualitäten. Es geht um Austausch auf Augenhöhe: Xchange will sowohl beim gemeinsamen Essen und Trinken mit Hannoveraner Bürger*innen ins Gespräch kommen, als auch mit den Mitteln des Musiktheaters herausfinden, was die Menschen in Hannover bewegt – und dem eine Bühne geben. In einer öffentlichen Werkschau am Ende der Spielzeit werden Lieder, szenische Erzählungen, Ausstellung, Dancefloor, Modenschau, Jam-Session, Festmahl, Jung und Alt, zugezogene und alteingesessene Hannoveraner*innen im Ballhof zusammengebracht, um die M.a.D. Community zu feiern, die mit jedem interessierten Neuzugang um eine Facette reicher wird. Gemeinsam entwerfen wir eine Gemeinschaft, die genauso bunt ist wie unsere Stadt!

    In Kooperation mit Stadtteilzentren Hannover

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Informationen und Anmeldung
    xchange@staatstheater-hannover.de

    Termine
    Werkschau & Fest am So 27.06.2021

  • Ab 45: Cool Down

    Unternehmungslustig, aktiv im Leben stehen, gerne tanzen und sich wöchentlich gemeinsam mit Gleichgesinnten bewegen – das ist das, was Cool Down ausmacht! An drei Abenden der Woche bietet das Staatsballett einer bewegungsfreudigen Generation ab 45 Jahren die Möglichkeit in neue Tanzsphären einzutauchen, egal ob mit oder ohne Vorerfahrung – jede*r ist willkommen, solange es freie Plätze gibt. Also einfach mal etwas Neues probieren, denn sobald man merkt, dass man sich im Kreis dreht, ist es Zeit aus der Reihe zu tanzen – am besten im Staatsballett Hannover.

    Anmeldung
    ballettbetriebsbuero@staatstheater-hannover.de