Peter O'Reilly

Der irische Tenor Peter O’Reilly absolvierte die Dutch National Opera Academy, ein speziell auf Operngesang ausgelegter Masterstudiengang in Kooperation des Conservatorium van Amsterdam und des Koninklijk Conservatorium Den Haag. Seine musikalische Ausbildung begann er zuvor im Chor der St. Patrick’s Cathedral in Dublin und studierte daraufhin im Bachelor am DIT Conservatory of Music and Drama. Bereits während seines Studiums trat er zusammen mit Orchestern wie dem RTÉ Concert Orchestra, dem Irish Chamber Orchestra, dem Irish Baroque Orchestra, dem Crash Ensemble und dem Residentie Orkest Den Haag auf. Zu den Partien, mit denen er bereits auf der Bühne zu sehen war, zählen Gabriel von Eisenstein in Die Fledermaus und Laurie in Mark Adamos Little Women, die er im Rahmen der Dutch National Opera Academy erarbeitete, der Zweite Priester in Die Zauberflöte an der Irish National Opera und Lechmere in der irischen Erstaufführung von Brittens Owen Wingrave mit dem Opera Collective Ireland.

Seit der Spielzeit 2021/22 ist Peter O’Reilly Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hannover.

Aktuelle Stücke

Sa, 08.10.2022 / 19:30 – 22:25 Uhr Opernhaus / Wiederaufnahme
24,00 € – 69,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Blanche de la Force Nikki Treurniet Chevalier de la Force, ihr Bruder José Simerilla Romero Marquis de la Force, ihr Vater Michael Kupfer-Radecky Madame de Croissy, alte Priorin Marie-Ange Todorovitch Madame Lidoine, neue Priorin Kiandra Howarth Mère Marie Monika Walerowicz Sœur Constance Mercedes Arcuri Mère Jeanne Ruzana Grigorian Sœur Mathilde Beatriz Miranda Beichtvater Pawel Brozek 1. Kommissar Peter O'Reilly Arzt, später 2. Kommissar und Kerkermeister Lluís Calvet i Pey Diener Thierry, später Beamter Jakub Szmidt

Statisterie der Staatsoper Hannover
Fr, 14.10.2022 / 19:30 – 22:25 Uhr Opernhaus
24,00 € – 69,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Blanche de la Force Nikki Treurniet Chevalier de la Force, ihr Bruder José Simerilla Romero Marquis de la Force, ihr Vater Michael Kupfer-Radecky Madame de Croissy, alte Priorin Marie-Ange Todorovitch Madame Lidoine, neue Priorin Kiandra Howarth Mère Marie Monika Walerowicz Sœur Constance Mercedes Arcuri Mère Jeanne Ruzana Grigorian Sœur Mathilde Beatriz Miranda Beichtvater Pawel Brozek 1. Kommissar Peter O'Reilly Arzt, später 2. Kommissar und Kerkermeister Lluís Calvet i Pey Diener Thierry, später Beamter Jakub Szmidt

Statisterie der Staatsoper Hannover
Mi, 26.10.2022 / 19:30 – 22:25 Uhr Opernhaus
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Blanche de la Force Nikki Treurniet Chevalier de la Force, ihr Bruder José Simerilla Romero Marquis de la Force, ihr Vater Michael Kupfer-Radecky Madame de Croissy, alte Priorin Marie-Ange Todorovitch Madame Lidoine, neue Priorin Kiandra Howarth Mère Marie Monika Walerowicz Sœur Constance Mercedes Arcuri Mère Jeanne Ruzana Grigorian Sœur Mathilde Beatriz Miranda Beichtvater Pawel Brozek 1. Kommissar Peter O'Reilly Arzt, später 2. Kommissar und Kerkermeister Lluís Calvet i Pey Diener Thierry, später Beamter Jakub Szmidt

Statisterie der Staatsoper Hannover
Do, 10.11.2022 / 19:30 – 22:25 Uhr Opernhaus
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Blanche de la Force Nikki Treurniet Chevalier de la Force, ihr Bruder José Simerilla Romero Marquis de la Force, ihr Vater Michael Kupfer-Radecky Madame de Croissy, alte Priorin Marie-Ange Todorovitch Madame Lidoine, neue Priorin Kiandra Howarth Mère Marie Monika Walerowicz Sœur Constance Mercedes Arcuri Mère Jeanne Ruzana Grigorian Sœur Mathilde Beatriz Miranda Beichtvater Pawel Brozek 1. Kommissar Peter O'Reilly Arzt, später 2. Kommissar und Kerkermeister Lluís Calvet i Pey Diener Thierry, später Beamter Jakub Szmidt

Statisterie der Staatsoper Hannover
So, 13.11.2022 / 18:30 Uhr Opernhaus / zum letzten Mal in dieser Spielzeit
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Blanche de la Force Nikki Treurniet Chevalier de la Force, ihr Bruder José Simerilla Romero Marquis de la Force, ihr Vater Michael Kupfer-Radecky Madame de Croissy, alte Priorin Marie-Ange Todorovitch Madame Lidoine, neue Priorin Kiandra Howarth Mère Marie Monika Walerowicz Sœur Constance Mercedes Arcuri Mère Jeanne Ruzana Grigorian Sœur Mathilde Beatriz Miranda Beichtvater Pawel Brozek 1. Kommissar Peter O'Reilly Arzt, später 2. Kommissar und Kerkermeister Lluís Calvet i Pey Diener Thierry, später Beamter Jakub Szmidt

Statisterie der Staatsoper Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt
Fr, 08.07.2022 / 19:30 – 22:45 Uhr Opernhaus / zum letzten Mal in dieser Spielzeit / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
24,00 € – 71,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Sweeney Todd Stephan Loges Mrs. Lovett Anne Weber Anthony Hope James Newby Richter Turpin Frank Schneiders Johanna Nikki Treurniet Büttel Bamford Philipp Kapeller Die Bettlerin Monika Walerowicz Pirelli Peter O'Reilly Tobias Marco Lee Mr. Fogg Volkhard Oberdalhoff

Statisterie der Staatsoper Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt