Unsere Workshops

Jugend spielt für Jugend ist 2021 ein reines Workshop-Festival – und findet on- und offline statt. Hier sehr ihr unsere Workshops, in denen ihr mit ganz unterschiedlichen Künstler:innen neue Spielräume entdecken könnt: Sound & Music, Creative Writing, Zoom-Theater, Gaming, DJing u.v.m. Und da es sich um 1-tägige Workshops handelt, könnt ihr jeden Tag einen neuen Workshop wählen!

  • GROWING IN CREATIVITY

    Ihr habt das Gefühl, keine Ideen mehr zu haben? Eure Kreativität lässt nach und ihr zweifelt an eurer Produktivität? Dann seid ihr in Growing in creativity genau richtig. Es wird künstlerisch, musikalisch und rhythmisch. Wir werden Performance mit Musik verknüpfen. Gemeinsam werden wir in dieser schwierigen Zeit verschiedene Mittel und Ressourcen nutzen, um kreativ zu werden.

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Amanda Reich

  • LIVE HÖRSPIEL

    In diesem Workshop wollen wir uns mit dem Format des Hörspiels auseinandersetzen. Wir erfinden zusammen kleine, spannende Kurzgeschichten, erarbeiten gemeinsam Dialoge und nehmen verschiedene Geräuschkulissen auf. Abschließend wird alles abgemischt und mit Special EFX überarbeitet, sodass wir am Ende ein eigenes Hörspiel produziert haben.

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021, 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Samsidin Aidara

  • COMICS

    Im Workshop Comics habt ihr die Möglichkeit, wichtige Skills und interessante Techniken rund um das Zeichnen von Comics zu erlernen und auszuprobieren. Von Manga bis Marvel, vom Charakter bis zum Storyboard und vom Fluchtpunkt bis hin zu Timelapse Panels – alles dabei!

    Format: Digital

    Datum: 01.07.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Samsidin Aidara

  • RAP UND SONGTEXTE

    Bock auf Hip Hop? Wir werden gemeinsam die Hip Hop Szene durchleuchten und uns mit Tipps und Tricks dem Songwriting, Flow und Rhythmus annähern. Überlegt euch schon mal ein Thema, das euch am Herzen liegt, denn dann können wir auf einem Beat beginnen mit unserem ersten Track. Let‘s get it, my Dawgs!

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Philip Lovelock aka Raslock

  • DIGITALE SCHNITZELJAGD

    Mit der App Actionbound kann man gleichzeitig Geocaching betreiben, Filme gucken, Wissen erlangen und Rätsel lösen. Man kann vor allem aber auch selbst Actionbounds entwickeln. Und genau das wollen wir in diesem Workshop tun. Unseren Actionbound können dann alle in Hannover ausprobieren, die Lust dazu haben.

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-01.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Florian Frenzel

  • „DER REST IST SCHWEIGEN“

    Dieses Hamlet-Zitat klingt nach Ratlosigkeit oder Verweigerung. Aber mit dem Schweigen beginnt auch das Zuhören und das Nachdenken. Es ist nicht immer passiv. Schweigen kann Protest sein und neue Türen öffnen. In dem Workshop geht es darum herauszufinden, welche Impulse für das Spiel sich aus Schweigen heraus entwickeln lassen.

    Format: Analog

    Datum: 30.06.2021-01.06.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr

    Leitung: Mathias Max Hermann

  • KLANGRÄUME UND SOUNDDESIGN

    Wir werden uns auf die Suche nach Klängen begeben. Wo verbergen sich in unserer Umwelt Rhythmen und Harmonien, die uns sonst nicht auffallen? Und wie können wir danach mit den gesammelten Sounds unsere eigenen Klangwelten schaffen?

    Format: Analog

    Datum: 30.06.2021, 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Jonathan Heidorn

  • GAMES VS. THEATER

    Was für Games zockt ihr? Was für Theater schaut ihr gern? Und wie kriegt man diese beiden Welten zusammen? In diesem Workshop werdet ihr Einblicke in theatrales Gamedesign bekommen, Ausschnitte aus Theatergames ansehen, diese analysieren und am Ende sogar ein eigenes designen!

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Violetta Mohr und Maximilian Püschel

  • PEN & PAPER – IM REICH DER ABENTEUER!

    Schwerter, Drachen, Zauberer – davon handeln die spannendsten Geschichten, die ihr aus Büchern, Filmen und Spielen kennt. Höchste Zeit, dass ihr selbst darin vorkommt. Schnappt euch Stift, Zettel und ein paar Freunde und stürzt euch in die wunderbare Welt der Pen & Paper Rollenspiele.

    Format: Digital

    Datum: 02.07.2021, 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Hannes Oetken & Arne Fischer

  • „UND ES HAT ZOOM GEMACHT“

     Theatermachen im digitalen Raum

    Corona wirft viele Pläne über den Haufen. In diesem Workshop nutzen wir die Pandemie als Chance, um die Möglichkeiten des Digitalen gemeinsam zu erforschen und auszutesten: Wir machen den Videokonferenzraum zum Theaterraum.
    Wie geht digitaler Dialog? Wie geht digitales Theater? Wie ist im Digitalen ein Gruppenerlebnis möglich?

    Format: Digital

    Datum: 02.07.2021, 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Mimi Hospowsky

  • MUSIK IST MEIN HOBBY! Virtuell DJing

    Welche Sounds bereiten dir Freude und welche Geräusche geben dir die Möglichkeit, anderen Gefühlen wie z. B. Wut freien Lauf zu lassen? Wie bewegst du dich am liebsten zu Musik? Bist du eher ruhig beim Zuhören und auf der Suche nach Geschichten, die sich in der Musik verstecken, oder möchtest du in bestimmte Atmosphären und Räume eintauchen? Wie vermischen sich diese Geschichten, Zuhörmodi, Klänge?
    Dieser Workshop soll Raum zum gemeinsamen Zuhören, zum Austausch und zum Filtern und Mischen mit dem DJ-Programm traktor geben. Mit DJ und Produzent*in Nik.

    Format: Digital

    Datum: 02.07.2021, 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Annika Lock

  • KREATIVES SCHREIBEN

    Im Workshop Kreatives Schreiben erwartet alle Schreibinteressierten mit und ohne viel Erfahrung ein buntes Programm aus Schreibübungen und Fragestellungen zum Thema ,,Wie beschreibe und umschreibe ich mich selbst und andere?”

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Sophie Zieser

  • CAMERA ACTING

    Du wolltest schon immer einmal vor der Kamera stehen? Du fragst dich, wie Szenen im Film gespielt und gefilmt werden? Dann bist du hier genau richtig. Wir wollen uns gemeinsam dem Spielen vor der Kamera annähern und uns ausprobieren.

    Format: Analog

    Datum: 30.06.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Sebastian Jakob Doppelbauer & Astrid Ulrich Hebel

  • REIH DICH EIN! WIDERSTAND IM ÖFFENTLICHEN RAUM

    Demoshouts, Arbeiter:innenlieder, Blockaden, Barrikaden und Flashmobs – öffentlicher Widerstand kann viele Formen haben. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Zusammenhang von Theater und Protest. Was hat das eine mit dem anderen gemein? Welche Mittel, die wir aus dem Theater kennen, finden wir auch auf der Straße? Und wie lässt sich Widerstand auf die Bühne bringen?
    In Spielen, Gesprächen und szenischen Übungen probieren wir uns in verschiedenen Protestformen aus.

    Format: Analog

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Seline Seidler & Malin Denkena

  • WELCHER PARTYTYP BIST DU?

    Erinnerst du dich noch an deinen ersten richtigen Kindergeburtstag? Deine Einschulung? Die goldene Hochzeit deiner Großeltern? Oder das Familienfest im letzten Jahr? Feiern macht Spaß, in jedem Alter und zu den verschiedensten Anlässen – doch wie können Partys unter Social Distancing oder in virtuellen Räumen aussehen? Wir wollen uns gemeinsam auf die Suche machen, in der eigenen Biografie nach Partyerinnerungen zu forschen und dabei kreative Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Bist du dabei?

    Format: Digital

    Datum: 30.06.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Stina Marek & Alice Feinde

  • MEDITATIVES SINGEN

    In der spirituellen Singpraxis steht der meditative Aspekt besonders im Vordergrund, weswegen der Vormittag mit einer speziellen Atemübung eingeleitet und beendet wird. Anders als beim traditionellen Lied hat das meditative Singen nur wenige Worte und eine einfache Melodie. Auch die ständigen Wiederholungen sind von großer Bedeutung, weswegen wir uns auf wenige Mantras fokussieren werden, diese aber sehr intensiv und lange singen, damit wir tief in den Klang und das Mantra eintauchen und dessen Wirkung erfahren können.

    Format: Digital

    Datum: 01.07.2021-02.07.2021, vormittags

    Leitung: Annabel Herrmann

  • MATTHEWS MONOLOGE

    Monologe haben eine sehr lange Tradition am Theater und werden noch heute in Bewerbungsverfahren bei den Schauspielschulen von Bewerber:innen verlangt. Was macht einen Monolog aus? Welcher Monolog passt zu mir? Und wie um Himmels Willen studiere ich einen Monolog ein? Mit all diesen Fragen wollen wir uns im Workshop Matthews Monologe beschäftigen, wenn wir uns an diversen Monologen ausprobieren.

    Format: Analog

    Datum: 01.07.2021-02.07.2021, jeweils 12:00-14:00 Uhr & 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Nicolas Matthews

  • AUSTAUSCH FÜR LEHRKRÄFTE

    (Post-) Pandemisches Theater mit Schüler:innen. Eine Reise über Zoom und Gather.Town zu TikTok und Site-Specific-Events

    Wie ist es uns ergangen im letzten Jahr, als wir von jetzt auf gleich vor der Aufgabe standen, Darstellendes Spiel unter pandemischen Bedingungen zu unterrichten? Vor welchen Herausforderungen standen wir und stehen wir noch? Welche Möglichkeiten haben wir entdeckt und sind noch zu entdecken? Ein Austausch unter Expert:innen.

    Format: Digital

    Datum: 01.07.2021, 15:00-17:00 Uhr

    Leitung: Barbara Kantel