Praktikum und FSJ-Kultur

Das Schauspiel Hannover bietet Praktikumsplätze in den Bereichen Sichtwerbung/Grafik sowie Vermittlung & Interaktion an.
Die Staatsoper Hannover bietet studienbegleitende Praktikumsplätze in den Abteilungen Xchange sowie Kommunikation und Marketing an.

Ansprechpartner für digitale Bewerbungen der jeweiligen Bereiche sind:

Sichtwerbung/Grafik: Achim Körtje 
Bei Interesse für einen Praktikumsplatz senden Sie bitte eine aussagekräftige und vollständige Bewerbung an bewerbung@staatstheater-hannover.de mit dem entsprechendem Stichwort. „Sichtwerbung/Grafik“ und dem möglichen Praktikumszeitraum.

Vermittlung & Interaktion: interaktion@staatstheater-hannover.de
Xchange: xchange@staatstheater-hannover.de
Kommunikation und Marketing: kommunikation@staatstheater-hannover.de

In sechs Schritten zur persönlichen Empfehlung

Verwenden Sie unseren Abo-Berater

  • Schulpraktikum

    Die Bereiche Maske, Kostüm, Requisite, Veranstaltungstechnik, Dramaturgie Oper und Ballett nehmen leider keine Schülerpraktikant*innen!

    Das Schülerpraktikum ist in der Spielzeit 2019/20 vom 12. August 2019 bis 12. Juli 2020 möglich. Wir erwarten, dass die Bewerber*innen mindestens zwei Inszenierungen bei uns gesehen haben und eine Kritik der Stücke ihrem Bewerbungsschreiben anfügen.

  • Praktikum für Studierende

    Ein studienbegleitendes Praktikum in der Vermittlung & Interaktion des Schauspiel Hannover sollte möglichst einen Zeitraum von drei Monaten umfassen.


    Ein studienbegleitendes Praktikum in der Abteilung Xchange Oper-, Tanz- und Musikvermittlung ist in folgenden Zeiträumen möglich:

    • Anfang Februar 2020 bis Mitte März 2020
    • Mitte April 2020 bis Ende Mai 2020

    Bewerbung an: xchange@staatstheater-hannover.de.


    Ein studienbegleitendes Praktikum in der Abteilung Kommunikation und Marketing der Staatsoper Hannover sollte einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen umfassen. Zur Ausschreibung

    Bewerbung an: kommunikation@staatstheater-hannover.de

  • Hospitanz

    Eine Hospitanz bietet die Möglichkeit, den Probenprozess eines Stückes von Anfang bis Ende zu begleiten und in den verschiedenen Bereichen mitzuhelfen. Die Dauer beträgt ca. zwei Monate. Wir suchen regelmäßig interessierte und engagierte Hospitant*innen im Bereich Regie, Bühne, Kostüme und Dramaturgie, die gerne einmal einen intensiven Einblick in die Probenarbeit einer Schauspielproduktion erhalten möchten. Voraussetzungen für eine Hospitanz sind Begeisterung fürs Theater, Eigeninitiative, Freude an kreativen Arbeitsprozessen und Lernbereitschaft. Wichtig sind außerdem flexible Einsatzzeiten während des Probenzeitraums sowie ein Mindestalter von 18 Jahren. Theatererfahrung ist keine Voraussetzung!

     

    Bei Interesse im Bereich Regie senden Sie bitte eine aussagekräftige und vollständige Bewerbung an bewerbung@staatstheater-hannover.de mit dem Stichwort „Regiehospitanz“ und dem möglichen Zeitraum.

    Bei Interesse im Bereich Bühnenbild das entsprechende Stichwort „Bühnenbildhospitanz“ und den möglichen Zeitraum.

    Bei Interesse im Bereich Kostümbild das entsprechende Stichwort „Kostümhospitanz“ und den möglichen Zeitraum.

    Bei Interesse im Bereich Dramaturgie das entsprechende Stichwort „Dramaturgiehospitanz“ und den möglichen Zeitraum.

  • FSJ-Kultur

    Das Schauspiel Hannover bietet zwei FSJ-Kultur-Plätze in der Vermittlung & Interaktion und einen FSJ-Kultur-Platz in der Dramaturgie an.

    Die Staatsoper Hannover bietet je einen FSJ-Kultur-Platz in den Abteilungen Xchange & Dramaturgie und im Ballettbüro an.

    Bewerbungen laufen zentral über das Online-Portal der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Niedersachsen.