Gastspiel / Schauspiel

Digitale Bühne: TWIN SPEAKS – Telegram Edition

Eine Produktion von vorschlag:hammer
in Koproduktion mit dem ROXY Birsfelden und dem Schlosstheater Moers
Eine Veranstaltung von vorschlag:hammer und der Gessnerallee Zürich
Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes
Gefördert durch den Fachausschuss Basel Stadt und Basel Land
www.vorschlag:hammer.de
www.produktionsdock.ch

online


Inhalt

Ausgehend von einem fiktiven Mordfall und frei nach David Lynchs ikonischer Fernsehserie Twin Peaks hat sich das Theaterkollektiv vorschlag:hammer in die Schweizer Kleinstadt Birsfelden begeben und dort mit den Bewohner*innen einen Krimi entwickelt und gedreht.
Eine Leiche wird am Ufer des Rheins gefunden. Eine lokale Ermittlerin und ein Kollege aus der Großstadt sind vor die Aufgabe gestellt, den Täter oder die Täterin unter den Bewohner*innen der Kleinstadt zu finden. Oder ist er*sie doch ein mystisches Es? Und wie geht es Angehörigen und Freund*innen mit dem Todesfall?
Die Inszenierung befragt den Ort Kleinstadt und das Krimigenre, kommt ins Jugendzentrum, Fitnessstudio oder Senior*innenwohnheim, um dort eine Vielzahl an Menschen kennenzulernen, springt von der Filmebene in den Chat und zurück und hangelt sich so humorvoll, trauernd und spannungsvoll von Cliffhanger zu Cliffhanger.
In der Corona-Pause verlegt vorschlag:hammer die Inszenierung in einen Telegram-Chat. Während die filmische Ebene zwischen Fernsehfilm, Dokufiktion und Mystery jetzt einfach auf den Screens zuhause geschaut werden kann, verlegt sich das Bühnengeschehen auf Chats, Sprachnachrichten, Sticker und Videos, die live vor Publikum in das Programm performt werden.
Die Teilnahme an den Aufführungen ist gratis. Statt eines Eintrittspreises bitten wir alle (die können und möchten) um Spenden an die Aktion des Aktionsbündnis Darstellende Künste: JETZT SPENDEN!

Von und mit: Gesine Hohmann, Stephan Stock, Kristofer Gudmundsson, Bernhard la Dous, Malu Peeters, Paula Reissig und Birsfelder Bürger*innen.
Video: Paula Reissig
Sounddesign: Malu Peeters
Co-Editing: Lara Rodriguez Cruz
Assistenz: Nico Caccivio
Produktion: produktionsDOCK

Mehr Informationen

WIE NEHME ICH TEIL?

Schritt 1: Lade dir die App Telegram auf dein Smartphone, Tablet oder deinen Computer.
Telegram für Apple Geräte: apps.apple.com/de/app/telegram...
Telegram für Android Geräte: play.google.com/store/apps/det...
Telegram Seite: telegram.org

Schritt 2: Wähle den Tag, an dem du an der Aufführung teilnehmen möchtest. Trete der entsprechenden Gruppe bei, indem du auf den jeweiligen Link klickst:
Telegram Gruppe 22. März: t.me/ts_hannover_montag
Telegram Gruppe 23. März: t.me/ts_hannover_dienstag

Schritt 3: Das war`s schon. Um jeweils 20:00 Uhr beginnt nun am entsprechenden Tag die Aufführung im Telegram Messenger.