Konzert

2. Kinderkonzert

Opernhaus


Ab 6 Jahren

young_label_text

Termine und Karten

Musikalische Leitung James Hendry


Pentatoni Mollidur Bernd Linde


Inhalt

Kurz vor Corona ist ein sympathisches außerirdisches Wesen im Opernhaus gestrandet: Pentatoni Mollidur, kurz: Toni, von der Spezies der Augenohren. Im 1. Kinderkonzert dieser Spielzeit hat Toni in der neuen Heimat Hannover-Klänge erforscht. Nun richten sich Tonis große Ohren zurück in den Himmel: Wie klingt das Universum? Was hat Toni auf der Reise durch den Kosmos erlebt? Auch Menschenohren haben kosmische Fantasie, wie der englische Komponist Gustav Holst in seiner berühmten Orchestersuite Die Planeten bewiesen hat. Mit den schillernden Farben und mitreißenden Klängen eines gewaltigen Orchesters erfindet er die Planeten als Charaktere, als Vermittler von Freude, Magie, Liebe, Kampf, Melancholie oder Schnelligkeit. Ob Toni ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Und wie klingt unsere eigene Vorstellung vom Weltall? Das Niedersächsische Staatsorchester unter der Leitung des 1. Kapellmeisters James Hendry wird es gemeinsam mit dem Publikum herausfinden!