Konzert

Kammerkonzert

Programm am 23.10.2022

Jean Françaix (1912-1997)
Streichtrio (1933)

Alfred Schnittke (1934-1998)
Streichtrio (1985)

Ludwig van Beethoven (1870-1827)
Streichtrio c-Moll op. 9 Nr. 3


Programm am 27.11.2022

Clara Schumann (1819-1896)
Drei Romanzen op. 22 (arr. für Oboe und Klavier)

Sergei Prokofjew (1891-1953)
Sonate op. 94 (arr. für D-Klarinette und Klavier)

André Jolivet (1905-1974)
Sonatine für Oboe und Fagott (1963)

Claude Debussy (1862-1918)
Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier (1909/10)

Francis Poulenc (1899-1963)
Trio für Oboe, Fagott und Klavier


Termine und Karten

Inhalt

Die Kammerkonzerte des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover wurden vor über 150 Jahren als Quartettabende des Konzertmeisters Joseph Joachim gegründet und bestehen als beliebte Konzertreihe bis heute. Auch 2022 / 23 spielen verschiedene Ensembles achtmal in der Spielzeit Kammermusik-Matineen mit selbst zusammengestellten Programmen. Die Kammerkonzerte finden im Vortragssaal des Landesmuseum Hannover statt – im anregenden Umfeld des WeltenMuseums mit Blick auf Maschpark und Neues Rathaus. Im Ticketpreis ist am Konzerttag der Eintritt ins Museum inkludiert. Das Museumscafé Schönwald’s lädt zur kulinarischen Pause ein.