Ballett

All You Can Dance

Cumberlandsche Bühne


ca. 2 Stunden, eine Pause

Termine und Karten

Inhalt

Die Tänzer:innen des Staatsballett Hannover werden im Rahmen von All You Can Dance ihre ersten Erfahrungen als Choreograf:innen haben. Denn Choreograf:in zu sein bedeutet mehr, als sich „nur“ Schrittfolgen auszudenken. Neben der Entscheidung, mit welchen Tänzer:innen man zusammenarbeiten möchte, geht es auch um die Wahl der Musik, die Planung der Proben sowie um Kostüm, Licht und Raum.

Einige der Tänzer:innen finden bereits national wie international Beachtung für ihre choreografische Arbeit. Nicht nur für die jungen Choreograf:innen bedeuten die Uraufführungen der kurzweiligen Stücke ein hohes Maß an Nervenkitzel, auch das Publikum kann es kaum erwarten, die ersten Schritte zu begutachten. Die Zuschauer:innen haben die einmalige Gelegenheit, ganz unterschiedliche Choreografien kennenzulernen.