Konzert

Fête de la musique

Opernplatz


Musikalische Leitung Giulio Cilona


Chor der Staatsoper Hannover,

Inhalt

Auch in diesem Jahr spielen wir wieder open air: Den Auftakt zur Summer Session 2021 machen Sänger:innen des Opernensembles, Musiker:innen des Staatsorchesters und der Chor der Staatsoper Hannover am 21. Juni während der Fête de la Musique auf dem Opernplatz. Um 15:00, 17:00 und 19:00 Uhr präsentieren sie jeweils 75 Minuten lang bunte Programme vor dem Opernhaus. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung über die Website der Fête de la Musique ist erforderlich.

15 Uhr: Opera goes Fête No. 1
Um 15 Uhr erklingen Brass-Musik aus drei Jahrhunderten sowie Lieblingslieder von Solist:innen des Opernensembles, aus Zarzuela und Operette, amerikanischem Song und französischem Chanson. Es spielen zehn Blechbläser:innen des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover, es singen Mercedes Arcuri, Nina van Essen, Carmen Fuggiss, Daniel Eggert, Philipp Kapeller, Aljoscha Lennert und Germán Olvera aus dem Opernensemble.

17 Uhr: Opera goes Fête No. 2
Um 17 Uhr spielen wir in großer Besetzung, mit 37 Sänger:innen des Opernchors, 10 Blechbläser:innen des Staatsorchesters, sowie Nina van Essen, Germán Olvera, Darwin Prakash und Gagik Vardanyan aus dem Opernensemble. Es erklingen Chöre der Opernheroen Giuseppe Verdi und Richard Wagner, Brass-Musik aus drei Jahrhunderten sowie neapolitanische, italienische und mexikanische Arien und Duette.

19 Uhr: Opera goes Fête No. 3
Der Chor der Staatsoper und sieben stimmgewaltige Herren des Opernensembles: Die Tenöre Pavel Brozek und Latchezar Pravtchev, die Baritone Darwin Prakash und Gagik Vardanyan und die drei Bässe Shavleg Armasi, Daniel Miroslaw und Markus Suihkonen singen Chöre und Arien der Opernheroen Giuseppe Verdi und Richard Wagner sowie weitere Highlights der italienischen und französischen Oper.