Konzert

Weihnachtskonzert in Herrenhausen

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sinfonie C-Dur KV 102

Leopold Mozart (1719-1787)
Trompetenkonzert D-Dur

Joseph Haydn (1732-1809)
Sinfonie H-Dur Hob.I:46

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Konzert für zwei Trompeten C-Dur RV 537

Johann Christian Bach (1735-1782)
Sinfonia g-Moll op.6 Nr. 6

Johann Christian Hertel (1697/99-1754)
Sinfonia Nr. 3 für 3 Trompeten, Pauken, Streicher und Basso continuo

Galeriegebäude Herrenhausen


Termine und Karten

Musikalische Leitung Giulio Cilona


Trompeten Jochen Dittmann, Stefan Fleißner, Lukas Kay


Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Inhalt

Das Niedersächsische Staatsorchester Hannover spielt sein traditionelles Weihnachtskonzert im Galeriegebäude Herrenhausen am Wochenende des 4. Advent, in diesem Jahr mit zwei Terminen am Samstag als Benefizkonzerte zugunsten der Orchesterstiftung.

Unter der Leitung des 2. Kapellmeisters der Staatsoper, Giulio Cilona, präsentiert das Staatsorchester drei Trompeter aus den eigenen Reihen mit festlichen Solowerken für eine, zwei und drei Trompeten, im Wechsel mit frühklassischen Sinfonien. Auf dem Programm treffen sich Antonio Vivaldi und Johann Christian Bach (Sohn von Johann Sebastian und ebenso verehrtes wie später verkanntes Vorbild für Wolfgang Amadeus Mozart), Joseph Haydn, Vater und Sohn Mozart sowie der weitgehend unbekannte Johann Christian Hertel – lange Jahre Konzertmeister in Eisenach und Neustrelitz sowie gefeierter Gambenvirtuose. Mit Pauken und Trompeten endet das Konzert, in stimmungsvoller Vorfreude auf das Fest.

Mehr Informationen

Schutz- und Hygienemaßnahmen für Ihren Theaterbesuch in Zeiten von Corona: Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen! Damit dies gut funktioniert, halten wir uns strikt an die geltenden Verordnungen für die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie. Alle Vorstellungen finden bis auf Weiteres unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt. Mehr Informationen finden Sie in unserem Hygiene-Knigge

Da wir heute noch nicht wissen können, was morgen auf uns zukommt, informieren Sie sich bitte kurzfristig vor Ihrem Besuch auf unserer Website oder telefonisch über die aktuellen Hygienemaßnahmen des Staatstheaters.

Bitte beachten: Buchungen von Gruppen-, Familien- oder barrierefreien Plätzen können nur telefonisch unter +49 511 9999 1111 oder an der Tageskasse erfolgen.