Schauspiel

Im Herzen tickt eine Bombe

The WOW must go on
Hoftheater unter freiem Himmel

Schauspielhaus Hoftheater


Inhalt

Im Herzen tickt eine Bombe
von Wajdi Mouawad
Try Out mit Nicolas Matthews, Einrichtung: Stephan Kimmig, Hannah Gehmacher

Ein junger Mann wird mitten in der Nacht ans Sterbebett seiner Mutter gerufen und macht sich auf den Weg ins Krankenhaus. Wir erfahren von seiner Wut, der Trauer und seinen Ängsten. Gefühle, die sich aus der Erfahrung von Bürgerkrieg und Migration speisen. Wahab, so der Name des Mannes, kämpft gegen die Trauer um seine Mutter an und gegen ein Trauma, das ihn seit seiner Kindheit verfolgt ...

Mehr Informationen

Karten sind nur bei Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten erhältlich und nicht übertragbar (bitte führen Sie ein Ausweisdokument mit sich). Beim Einlass und in den Foyers tragen Sie bitte eine Mund- und Nasenbedeckung, die Sie abnehmen dürfen, sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben. Mehr dazu in unserem Hygiene-Knigge: staatstheater-hannover.de/de_D...

Aus hygienischen Gründen geben wir keine Decken und Sitzkissen aus, bitte bringen Sie ggf. warme und wetterfeste Kleidung mit. Bei unsicherer Wetterlage wird jeweils bis drei Stunden vor Vorstellungsbeginn entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Bitte informieren Sie sich online oder telefonisch über +49 511 9999 1111. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Es gibt keine Abendkasse vor Ort. Sie erreichen den Abo- und Kartenservice telefonisch zusätzlich eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Der Theaterhof ist barrierefrei erreichbar. Die Veranstaltungsdauer beträgt in der Regel 60 bis 90 Minuten. Am Einlass können Getränke erworben werden. Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten!