Spezial

Moin

17. November 2019

Opernhaus Großer Ballettsaal

Inhalt

Den ersten Moin-Workshop dieser Spielzeit gestaltet Tänzerin Michèle Seydoux gemeinsam mit ihrem Kollegen Maurus Gauthier. Für drei Stunden erwartet die Teilnehmer*innen ein intensiver Einblick in den Tänzeralltag. Im ersten Teil führen wir euch durch ein modernes Training und gehen dann über zu einer Choreografie, die wir gemeinsam üben und einstudieren. Thematisch geht es um "Nijinski", Marco Goeckes Kreation, die bei uns im Dezember Premiere hat. Wir erfahren, was es heißt, als Gruppe zu agieren und synchron oder versetzt zu tanzen. Wir arbeiten mit verschiedenen Techniken, die auch Choreograf*innen immer wieder nutzen, um ihre Stücke zu variieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir laden alle ein, die Spaß am Tanzen haben.

Anmeldung bis zum 10.11.2019 unter: louise.dunger@staatstheater-hannover.de