Gastspiel / Ballett

Norwegisches Nationalballett 2

Opernhaus


2 Stunden 30 Minuten

Inhalt

Das Norwegische Nationalballett 2 (NNB2) ist seit seinem Start im Jahr 2015 ein Erfolg. Lebhaft, dynamisch, modern und schnell startet mit Sleepless von Jiří Kylián der Tanzabend des NNB2. Zu Holberg Suite von Edvard Grieg changiert die Choreografie von Ib Andersen zwischen melancholischen und humorvollen Tanzmomenten. In Left from Write von Charlotte Edmonds entstehen visuell markante Bilder, die die Komplexität der heutigen Gesellschaft durch den Tanz wiederspiegeln. Mit der Choreografie Let’s Play von Anaïs Touret wird es noch mal schnell, hektisch und undogmatisch, aber auch elegant und abwechslungsreich.