Schauspiel

OB-Wahl 2019

Die OB-Kandidat*innen stellen sich Fragen zu Inklusion, Armut und Antidiskriminierung

Mit dem Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., Asphalt e.V. und Andersraum e.V.

Cumberlandsche Bühne


Inhalt

Am 27. Oktober wählt Hannover eine*n neue*n Oberbürgermeister*in. Die Wahlprogramme sind veröffentlicht, die Plakate hängen und die Themen sind genauso wichtig wie erwartbar: Mobilität, Mieten und Klima. Aber wie stehen die Kandidat*innen zu Wohnungslosigkeit, Armut, Inklusion und Antidiskriminierung?
Wir laden ein, die Kandidat*innen kritisch zu befragen. Die ersten Fragen stellen Vertreter*innen des Straßenmagazins ASPHALT, des Flüchtlingsrats Niedersachsen und des Andersraum e.V. Im Anschluss laden wir euch ein, eure Fragen und Forderungen zu formulieren. Während der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit via App abzustimmen, wie überzeugend die Kandidat*innen argumentiert haben.

Mit:
Marc Hansmann (SPD)
Iyabo Kaczmarek (Unabhängig)
Belit Onay (GRÜNE)
Eckhard Scholz (Unabhängig für die CDU)