Konzert

Sh*t happens

Ein Konzertabend mit Musik von Verdi, Tschaikowski u. a.

Gartentheater Herrenhausen


ca. 70 Minuten, keine Pause

Inhalt

Mit "Sh*t happens" gibt es ein Opernarien-Programm, das den Bässen der Staatsoper Hannover gewidmet ist. Arien von Vaterfiguren aus Opern von Giuseppe Verdi und Peter Tschaikowski werden von den Ensemblemitgliedern Shavleg Armasi, Pavel Chervinsky und Daniel Miroslaw gesungen. Und wo russische und italienische Väter klagen, sind deren unglückliche Kinder nicht weit: Die Sopranistin Barno Ismatullaeva und der Tenor Long Long brillieren mit Arien aus dem Repertoire des 19. Jahrhunderts – aus der Position der Töchter und Söhne.

Eingebettet werden die Arien in den prachtvollen Klang der Blechbläser des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover, die die musikalische Familienaufstellung mit Musik von der Renaissance bis zur Moderne rahmen. Den Konzertabend moderiert eine legendäre Sopranistin: Helen Donath, Bayerische Kammersängerin mit Weltkarriere und 1963 bis 1968 Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover, führt mit Charme und Augenzwinkern durch das etwa 70-minütige Programm.

Mehr Informationen

Die Staatsoper hält sich für die Vorstellungen im Gartentheater Herrenhausen konsequent an die geltenden Verordnungen für die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie. Alle Vorstellungen finden darum unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt.

Bis auf Weiteres erfolgt der Verkauf von Eintrittskarten darum ausschließlich über den Online-Vorverkauf oder telefonisch unter 0511/9999 1111. Karten sind nur bei Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten erhältlich und nicht übertragbar (bitte führen Sie ein Ausweisdokument mit sich). Beim Einlass tragen Sie bitte eine Mund- und Nasenbedeckung, die Sie abnehmen dürfen, sobald die Vorstellung beginnt.
Aus hygienischen Gründen geben wir keine Decken und Sitzkissen aus, bitte bringen Sie ggf. eigene Sitzkissen sowie warme und wetterfeste Kleidung mit. Mehr dazu in unserem Hygiene-Knigge: staatstheater-hannover.de/de_D...

Bei unsicherer Wetterlage wird jeweils bis 18:00 Uhr entschieden, ob die Veranstaltung stattfindet. Bitte informieren Sie sich online. Im Falle einer Absage benachrichtigen wir Kartenkäufer*innen per E-Mail.

Es gibt keine Abendkasse vor Ort. Sie erreichen den Abo- und Kartenservice telefonisch zusätzlich eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Das Gartentheater ist barrierefrei erreichbar. Barrierefreie Plätze können nur telefonisch über den Abo- und Kartenservice gebucht werden. Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten!

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier: staatstheater-hannover.de/de_D...