Schauspiel

THEATER? – KANNSTE MACHEN!

Ein Projekt zur Kulturellen Teilhabe des Jungen Schauspiel Hannover


Für Menschen von 9 – 16 Jahren

Inhalt

Ein Theaterfestival für Schul-und Jugendamateurtheatergruppen mit langjähriger Tradition: JUGEND SPIELT FÜR JUGEND. Zum zweiten Mal sind es junge Menschen, die die Stückauswahl treffen, die Inhalte der Workshops und Events während des Festivals festlegen, den Festivalablauf organisieren, die Atmosphäre des Festivals prägen. Das war der Plan. Ein guter Plan, finden wir.
Zur Vorbereitung auf ihre Arbeit als Festivaljury und -kurator*innen wurden sie von Coaches aus verschiedenen künstlerischen Bereichen ausgebildet, absolvierten Workshops zu Theater, Tanz, Rap, besuchten Theateraufführungen, bekamen Insider-Einblicke ins Theater durch Begegnungen mit Mitarbeiter*innen des Theaters.

Aus gegebenem Anlass müssen wir vorzeitig die Stopp-Taste drücken. Die Jugendjury wird nicht zum Zuge kommen, denn das Festival ist abgesagt. Wir hoffen, dass wir nächste Spielzeit mit neuer Energie und genauso viel Spielfreude weitermachen. Und wieder auf Play drücken!

Ein dokumentarischer Abschlussbericht von und mit: Benjamin Behnecke, Gianluca Caricchi, Timon Dies, Mina Dudzik, Alina Gallert, Delber Geue, Luis Glaser, Louis Golojuch, Samir Hamid, Kevin Harich, Frederik Heißmeyer, Tamara Hill, Elem Elmas Karer, Samantha Kühlewind, Dana Lietz, Peschhat Mezowri, Melissa Odenwald, Alicia Peine, Ibrahim Safawi, Johanna Seifart, Theresa Seltsam, Marcel Schumann, Nora Tullari, Alina Widera, Luca Wiechers

Coaches: Samsidin Aidara, Daniela Fichte, Eva Manzke, Philipp Lovelock, Amanda Reich

Theaterpädagogische Begleitung: Saham El-Gaban, Rabea Schubert

Film und Schnitt: Saham El-Gaban

Das Projekt THEATER? – KANNSTE MACHEN! entstand in Kooperation mit der IGS Hannover-Bothfeld und IKJA e.V. Es wird gefördert durch Wege ins Theater der ASSITEJ im Rahmen des Förderprogramms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.