heute 18.10.
Schauspiel

Amphitryon  

Tragikomödie von Heinrich von Kleist 19:30 Uhr / Ballhof Eins
20,00 – 22,00 €
Aktuelles
von Thomas Köck
Klimatrilogie

Unsere Erde nach der Apokalypse: Wesen steigen aus gelandeten Kapseln. Sind es die Götter, die sich anschauen wollen, welchen unwiderruflichen Schaden der Mensch auf der Erde hinterlassen hat? Mit großen Metaphern, überraschenden Assoziationen und viel Humor begegnet Autor Thomas Köck unserer größten globalen Herausforderung: dem Klima.

Mehr dazu

Helfen Sie mit!
#rettedeintheater

Der Entwurf des Niedersächsischen Finanzministeriums sieht für die kommenden Jahre erhebliche Einbußen in Millionenhöhe für die Staatstheater Hannover vor. Im Rahmen eines Corona-Schuldenabbaus für 2022/23 sollen die geplanten Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst (TVöD) am Staatstheater Hannover und den kommunalen Bühnen in Niedersachsen nicht übernommen werden. Mit der Aktion #rettedeintheater stemmen wir uns gegen ein solches Verhalten.

Mehr dazu

Frankenstein oder Eine Frischzellenkur
Premiere
Frankenstein oder Eine Frischzellenkur

Mary Shelley hat mit der Figur des Medizinstudenten Viktor Frankenstein, der einen künstlichen Menschen schafft, den Archetyp des ehrgeizigen Wissenschaftlers entwickelt. Schon immer war es der Wunsch der Menschen, künstliches Leben zu erschaffen. Heutzutage scheint er realisierbar zu sein ...

Wiederaufnahme
Öl der Erde

Über 150 Jahre erstreckt sich die Handlung von Ella Hicksons Öl der Erde. Scheinbar mühelos reisen ihre Protagonistinnen May und Amy durch die Zeit und erzählen vor dem Hintergrund globaler Auswirkungen und Abhängigkeiten von einer der weltwichtigsten Ressourcen eine weibliche Emanzipationsgeschichte.

Mehr dazu

Premiere
Hedwig and the Angry Inch

Das mehrfach preisgekrönte Musical Hedwig and the Angry Inch von Mitchell und Trask ist eine mitreißende One­(Wo)Man-­Show. Die Geschichte des Underdogs, der als Dragqueen Furore macht und zum funkelnden Star avanciert, wird weltweit gespielt und beleuchtet alle Facetten von Männlichkeiten* und Weiblichkeiten*.

Mehr dazu

Aktuelle Corona-Regelungen

Es gilt weiterhin 3G

Bei unseren Veranstaltungen im Oktober und November gilt weiterhin die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Die Maskenpflicht gilt bis zum Beginn der Vorstellung. Bitte bleiben Sie immer auf den Ihnen zugewiesenen Plätzen sitzen und rücken Sie nicht zusammen. In unseren Spielstätten wird durchgehend ein Abstand von 1 Meter eingehalten.

Im Schauspielhaus ist jede Sitzreihe besetzt, es gibt aber weiterhin Abstandsplätze links und rechts von Ihnen. Paare oder Gruppen dürfen nebeneinander sitzen, sofern die Plätze gemeinsam gebucht wurden. 

Im Ballhof sitzen Sie im sog. Schachbrettmuster, d.h. zwischen zwei Personen muss immer ein Platz frei bleiben, selbst wenn Sie mit Begleitung oder in einer Gruppe kommen.

 

Wann gilt 2G?

Bei Partys und Tanzveranstaltungen in der Cumberlandschen Bar sowie im Ballhof Café gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen) – diese Veranstaltungen sind im Spielplan entsprechend mit 2G gekennzeichnet. Bei Veranstaltungen mit 2G belegen wir die volle Kapazität, d.h. Abstandsregelungen und Maskenpflicht entfallen vollständig.

Premiere
Ein Mann seiner Klasse

Als einer, der davonkam, blickt Autor Christian Baron in seinem Debütroman zurück auf eine Arbeiterkindheit in Kaiserslautern. Baron erzählt von skandalöser Armut, von den wirkungsvollen Mechanismen der Ausgrenzung, vom Ringen um Stolz und Würde und hält dem Hohn der Gesellschaft eine berührende Familienbiografie entgegen.

Mehr dazu

Wiederaufnahme
Ich bin nicht tot

Jung, schön, produktiv – wer das alles nicht ist, hat es schwer in unserer Gesellschaft. Senior:innen verschwinden aus der Öffentlichkeit; aus dem politischen, erotischen wie künstlerischen Alltag. In Lola Arias‘ neuester Arbeit stehen hannoversche Senior:innen und Pflegekräfte zusammen auf der Bühne, um den Aufstand zu proben gegen den zugewiesenen Platz im System.

Mehr dazu

Theater für Zuhause
Mediathek

Theater von Zuhause aus genießen! In unserer Mediathek finden Sie über 150 digitale Beiträge, mit denen Sie sich unsere Bühne ins heimische Wohnzimmer holen können: Videos, Hörspiele, Interviews, Probenbesuche, Podcasts, Trailer, Crashkurse, Blogs und mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Mehr dazu

Social Media

Folgen Sie uns!

Täglich aktuelle Neuigkeiten, Blicke hinter die Kulissen, Videoclips und Schnappschüsse aus dem Theaterleben uvm. finden Sie auf unseren Social Media-Kanälen! Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter, Youtube oder Spotify! Oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen.