bald 05.03
Schauspiel

Digitale Bühne: Lenz

von Georg Büchner
Hörspiel von Mazlum Nergiz und Hannes Oppermann
15:00 Uhr / online
Eintritt frei
Aktuelles
Die Digitale Bühne
Der März-Spielplan ist da!

Digital, interaktiv und vor allem live – wir stellen unser Programm neu auf!
Der März steht – rund um den Internationalen Frauentag am 08.03.2021 – ganz im Zeichen der Feminist*innen. Neben der Podiumsdiskussion Feminismus geht uns alle an zeigen wir unter anderem den Stream von Der Ursprung der Welt, es gibt ausgewählte Gedichte von Valzhyna Mort zu hören, Carolin Emcke stellt ihr neues Buch vor, im ABC der Demokratie dreht sich alles um den Buchstaben Q wie Queer, das Writer's Studio lässt uns sieben neue Texte aus dem Literaturinstitut Hildesheim erleben und noch viel mehr! In unserem Online-Kalendarium finden Sie alle Termine auf einen Blick. 

Mehr dazu

Premiere am 11.03.2021 im Live-Stream
Bilder deiner großen Liebe

Wir bringen Wolfgang Herrndorfs Bilder deiner großen Liebe auf der Digitalen Bühne zur Premiere! Am Donnerstag, 11. März um 19:30 Uhr startet der Livestream der Inszenierung, welche das Produktionsteam um Regisseur Markus Bothe gemeinsam mit einem Filmteam speziell für das Videoformat konzipiert. Die Vorstellung findet im Ballhof Eins statt und wird mit sechs Kameras live auf schauspielhannover.de ausgestrahlt.

Mehr dazu

Die Hotline aus dem Lockdown
Bei Anruf Wort

Sie können bei uns jetzt Ihre ganz persönliche Mini-Lesung buchen: Ensemblemitglieder überraschen das Publikum in Eins-zu-eins-Gesprächen am Telefon mit Gedichten und literarischen Texten. Termine jeweils dienstags und donnerstags zwischen 17:00 und 18:30 Uhr sowie samstags zwischen 19:30 Uhr und 21:00 Uhr.

Mehr dazu

Für Schulklassen
Oskar und die Dame in Rosa

Wir bringen das Theater zu Ihnen in die Schulklasse: Lehrkräfte können unsere Inszenierung als Video ausleihen!
Oskar ist 12 Jahre und an Leukämie erkrankt. Da fordert die ehemalige Catcherin Rosa ihn zu einem Spiel auf, das in wenigen Tagen ein ganzes Leben erzählen lässt ... Die junge Regisseurin Ruth Langenberg erzählt die Geschichte einer intergenerativen Freundschaft.

Mehr dazu

Live auf Zoom
Im Herzen tickt eine Bombe

Ein junger Mann wird mitten in der Nacht ans Sterbebett seiner Mutter gerufen und macht sich auf den Weg ins Krankenhaus. Wir erfahren von seiner Wut, der Trauer und seinen Ängsten ... Die Zuschauer*innen können an ihren Bildschirmen live dabei sein und im Anschluss an die Vorstellung mit dem Team über die Arbeit ins Gespräch kommen.

Mehr dazu

Theater für Zuhause

Mediathek

Theater von zuhause aus genießen! In unserer Mediathek finden Sie alle digitalen Beiträge: Videos, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!

Bildergalerie
40.000 Theatermitarbeiter*innen treffen ihre Abgeordneten

In Deutschland arbeiten rund 40.000 Menschen an Stadt- und Staatstheatern in Festanstellung. 60 Abgeordnete des Niedersächsischen Landtags haben sich bereit erklärt, Ensemblemitglieder und Beschäftigte von Staatsoper und Schauspiel Hannover in Einzelgesprächen zu treffen, um in einen direkten Austausch zu kommen.

Mehr dazu

Gegen das Vergessen
Staatstheater erinnern an Geschichte des Ballhofs

Der 1664 erbaute Ballhof blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Um auch an die Schattenseiten der Geschichte zu erinnern, haben wir nun eine Info-Tafel angebracht:
An der Fassade des angegliederten Spitta-Gebäudes sind bis heute ein von den Nationalsozialisten angebrachter Ausspruch sowie eine Sig-Rune zu sehen.

Mehr dazu

Bis 11.04.2021
Einstellung des Spielbetriebs

Nach Rücksprache mit dem Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatstheater GmbH und den zuständigen Ministerien sagen Staatsoper und Schauspiel alle Vorstellungen und Sonderprogramme an allen Spielstätten bis einschließlich 11.04.2021 ab. Damit soll weiterhin ein Beitrag zur Eindämmung von Covid-19 geleistet werden.

Mehr dazu

Social Media

Folgen Sie uns!

Täglich aktuelle Neuigkeiten, Blicke hinter die Kulissen, Videoclips und Schnappschüsse aus dem Theaterleben uvm. finden Sie auf unseren Social Media-Kanälen! Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter, Youtube oder Spotify! Oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen.