heute 24.09
Schauspiel

Der eingebildete Kranke  

von Molière 19:30 – 21:00 Uhr / Schauspielhaus / Premiere
24,00 – 49,00 €
Aktuelles
Wir sind zurück!

Der Vorverkauf für die Monate September und Oktober läuft. Alle Termine finden Sie im Kalendarium. Die geplanten Neuproduktionen der Spielzeit sehen Sie hier in der Übersicht oder in unserem Spielzeitheft, das Sie sich hier herunterladen können (PDF, 4.4 MB). Wir freuen uns auf Sie!

Mehr dazu

Eröffnungspremiere
Der eingebildete Kranke

Molières letzte Komödie spielt grotesk mit unserer Sehnsucht nach Unsterblichkeit. Sie stellt die Frage danach, wer die Mittel besitzt, sich eine Hypochondrie leisten zu können und welcher Wohlstandsnarzissmus den Kult um den Körper befeuert. Anne Lenk wird die bösartige Beschau unserer eigenen Urangst und deren humoreske Auswüchse erarbeiten und mit ihrer Inszenierung die Spielzeit am 24.09.2021 im Schauspielhaus eröffnen.

Mehr dazu

Wiederaufnahme
Der zerbrochne Krug

Es ist Gerichtstag im Dorf: Frau Marthe tritt vor den Richter Adam. Sie beschuldigt Ruprecht, den Verlobten ihrer Tochter Eve, einen Krug zerstört zu haben. Doch es ist Dorfrichter Adam selbst, der bei der ganzen Angelegenheit ungewöhnlich nervös wirkt ... Die Figuren im Kleist’schen Lustspiel ringen um Wahrheit beziehungsweise um das, was sie für die Wahrheit halten.

Mehr dazu

Premiere
Vater Unser

„Guten Tag. Ich bin Eva Gruber. Mit meiner Familie ist es schwierig.“ Irgendwie muss man ja einen Anfang machen. Warum nicht also direkt zum Kern des Ganzen vordringen? In ihrem witzigen und bösen Debütroman Vater Unser wirft die Autorin Angela Lehner unweigerlich die Frage auf, wer in dieser zerstörerischen Welt eigentlich die Kranken und die Gesunden sind.

Mehr dazu

Premiere
Klimatrilogie

Unsere Erde nach der Apokalypse: Wesen steigen aus gelandeten Kapseln. Sind es die Götter, die sich anschauen wollen, welchen unwiderruflichen Schaden der Mensch auf der Erde hinterlassen hat? Mit großen Metaphern, überraschenden Assoziationen und viel Humor begegnet Autor Thomas Köck unserer größten globalen Herausforderung: dem Klima.

Mehr dazu

Theater für Zuhause

Mediathek

Theater von Zuhause aus genießen! In unserer Mediathek finden Sie über 150 digitale Beiträge: Videos, Hörspiele, Interviews, Probenbesuche, Podcasts, Trailer, Crashkurse, Blogs und mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Spielzeit 2021/22
Ausblick von Sonja Anders

Intendantin Sonja Anders heißt Sie herzlich willkommen zur neuen Spielzeit. Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen und laden Sie ein, mit uns darüber zu fantasieren, was Kultur bedeuten kann, wodurch sich eine offene Gesellschaft auszeichnet und wie wir leben wollen.

Mehr dazu

Neues Programm
Universen

Die Universen sind zurück und eröffnen euch eine neue Galaxie: Wir nutzen Stand Up Comedy als Empowerment, wir werden Tanzstile wie Halay, Afro Dance und Hip-Hop fusionieren, Hannovers Stadträume mit interaktiven Audiowalks erkunden und viele andere Workshop-Reihen mit euch gemeinsam gestalten.

Mehr dazu

FAQs rund um Corona
Hygiene-Knigge

Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen! Bis auf Weiteres gelten bei uns die 3G-Regeln – geimpft, genesen oder getestet. Zusätzlich erfassen wir beim Kauf der Karten Ihre Kontaktdaten, damit wir eine Nachverfolgung von Infektionsketten sicherstellen können. Eine Maske müssen Sie bei uns nur auf dem Weg zu Ihrem Platz tragen, mit Beginn der Vorstellung dürfen Sie diese absetzen.

Mehr dazu

Social Media

Folgen Sie uns!

Täglich aktuelle Neuigkeiten, Blicke hinter die Kulissen, Videoclips und Schnappschüsse aus dem Theaterleben uvm. finden Sie auf unseren Social Media-Kanälen! Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter, Youtube oder Spotify! Oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen.