heute 28.09
Konzert

1. Sinfoniekonzert AUFBRUCH

19:30 Uhr / Opernhaus
22,00 – 44,00 €
Aktuelles
Vorverkaufsdaten
Spielzeit 2020/21

Wir spielen! Der Vorverkauf für die Monate September und Oktober läuft bereits. Der Vorverkauf der Staatsoper für die Monate November und Dezember startet am 25.09.2020! Das Schauspiel Hannover gibt sein November-Programm am 02.10.2020 in den Vorverkauf. Festplatz-Abonnent*innen können ihre Eintrittskarten immer zwei Tage vor dem Vorverkaufsstart erwerben. Alle Vorstellungstermine finden Sie im Kalendarium.

Mehr dazu

Theater in Zeiten von Corona
Hygiene-Knigge

Um Ihren Theaterbesuch so sicher wie möglich zu machen, haben wir ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt. Derzeit werden nur rund ein Viertel der Sitzplätze verkauft – so ist sichergestellt, dass der Abstand von 1,50 Meter auch während der Vorstellungen eingehalten wird. Im Zuschauersaal werden rund um die Uhr die CO2-Werte gemessen. Unsere hochmoderne Klimaanlage führt kontinuierlich frische Luft von außen zu.

Mehr dazu

Schauspiel
Grundgesetz – in Concert

Die Bedeutung des Grundgesetzes für unsere Gemeinschaft ist eine genauere Betrachtung wert: Das Team um die Musiker Paul Pötsch und Albrecht Schrader hat Berührungspunkte gesucht und sie zu vertrauten Geschichten vertont – aufdringlich, leidenschaftlich und unüberhörbar.

Mehr dazu

Oper
Trionfo. Vier letzte Nächte

Vier Leben am Scheidepunkt. Vier Menschen im Dunkel der Nacht, wenn allein die Hoffnung – auf eine noch so leise Antwort – das Zimmer erhellt. In Händels Oratorium liegen die Lust, am Leben zu sein, und die Erkenntnis der eigenen Sterblichkeit im Streit. Premiere am 19.09.2020

Mehr dazu

Ballett
3 Generationen

"Was da im Miteinander von Musik und Choreografie passiert, ist absolut elektrisierend – ein Gänsehautprogramm." (Deutschlandfunk)
Letzte Chance: Der Ballettabend mit Choreografien von Ballettdirektor Marco Goecke und Nachwuchschoregraf Emrecan Taniş steht nur noch wenige Male auf dem Spielplan.

Mehr dazu

Offene Kulturinitiative

Staying Alive

Zahlreiche Kulturinstitutionen Hannovers haben sich unter dem Motto Staying Alive – Kultur öffnet zusammengeschlossen: Durch die Corona bedingten Schließungen verarmt die Kulturlandschaft, Kunst und Kultur fehlen als wichtige Bestandteile des öffentlichen Lebens. Durch die Initiative soll der Kultur eine starke Stimme verliehen werden. Wenn wir heute nicht für die Kultur kämpfen, werden wir morgen keine haben.

Jung
Teufels Küche

Wenn der Teufel kocht, geht es ans Eingemachte. Keiner weiß, was auf den Tisch kommt – die Zutaten sind jedoch eine Klarinette, ein Cello und viel Schlagwerk. Aus jedem Topf kommt ein Geräusch, aus jeder Berührung kann ein Klang entstehen – und am Ende haben alle zusammen eine Suppe gekocht.

Mehr dazu

Schauspiel
Dance Nation

Jung, ambitioniert und talentiert: Acht Jugendliche aus dem Mittleren Westen der USA wollen die nationalen Meisterschaften im Tanzen gewinnen. Clare Barron schreibt ein Stück über das Erwachsenwerden und darüber hinaus. Und so scheint es nur folgerichtig, dass in Dance Nation die Teenager von Schauspieler*innen jeden Alters verkörpert werden.

Mehr dazu

Theatermuseum
Spurensuche

Ein Brief der Tänzerin Mary Wigman, ein Türgriff des Opernhauses, die Totenmasken des Regisseurs Kurt Erhardt ... Ab dem 11. Oktober 2020 zeigt das Theatermuseum unter dem Titel Spurensuche. Vom Befragen der Dinge verschiedene Objekte, die die Geschichte des Theaters auf ganz ungewöhnliche Weise erzählen.

Mehr dazu

Digitale Angebote

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie alle Beiträge aus unserem digitalen Programm: Videos, Trailer, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!