Stellenangebote

Die aktuellen Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH. Bitte richten Sie Fragen oder Bewerbungen an bewerbung@staatstheater-hannover.de

Im Moment gibt es im Schauspielensemble keine Vakanzen. Bitte senden Sie uns daher keine unaufgeforderten Bewerbungsunterlagen zu.

In sechs Schritten zur persönlichen Empfehlung

Verwenden Sie unseren Abo-Berater

  • Maskenbildner*in Oper

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

    Maskenbildner*in

    mit künstlerisch-fachlicher Stellvertretung des Chefmaskenbildners Oper

     

    Wer sind wir?

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

     

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner*in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
    • Kompetenz im Frisieren aller Stilepochen in Perücken und Eigenhaar, in der Perückenanfertigung, in der Erstellung von Schminkmasken und Bluteffekten sowie im Formen- und Maskenbau
    • Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Führungsaufgaben, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
    • Gute Kenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen (Outlook, Excel und Word)
    • Interesse an künstlerischen Arbeitsprozessen, insbesondere am Theater, und Bereitschaft zu theatertypischen Arbeitszeiten

     

    Ihre Aufgaben:

    • alle manuell-kreativen Tätigkeiten der Masken- und Friseurgestaltung am Theater
    • Wahrnehmung von Terminen in Absprache und Vertretung des Chefmaskenbildners (einschließlich Probenbetreuung und Besprechung mit dem künstlerischen Team mit entsprechender Entscheidungskompetenz)
    • Unterstützung des Chefmaskenbildners in künstlerischen Entscheidungen sowie Umsetzung künstlerischer Entscheidungen (Vorgaben für die Dienstplanung und Materialbeschaffung, Anweisungen und Hinweise für die Werkstattproduktion)
    • Verantwortung für die Ausbildung im Beruf Maskenbildner*in
    • Die kreative Gestaltung und Realisierung der künstlerischen Anforderungen in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
    • Koordination, Planung und Durchführung von Produktionen mit den zuständigen künstlerischen und technischen Beteiligten

     

    Unser Angebot:

    • Zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
    • Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot
    • Professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad, JobTicket möglich)

     

    Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne (SR Bühnentechniker). Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Maske Oper“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 01.02.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Ankleider*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.07.2020,

     

    eine*n Ankleider*in

    für den Ballhof

     

    als Elternzeitvertretung in Teilzeit 50 %.

     

    Wer sind wir?

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Ihre Aufgaben:

    • Einrichten der Proben- und Vorstellungskostüme zu den jeweiligen Theaterproduktionen
    • Ordnungsgemäßes An- und Umkleiden der Darsteller/innen vor und während der Proben und Vorstellungen
    • Vornahme von kleinen Reparaturen und Änderungen an den Kostümen z. B. im Falle von Umbesetzungen
    • Verwaltung und Instandhaltung der Repertoirekostüme

     

    Voraussetzungen:

    • gerne eine Schneiderausbildung
    • handwerkliches Geschick und ausgeprägte Lernbereitschaft
    • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch am Wochenende und an Feiertagen
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    • gutes Gespür für Situationen und Menschen
    • Diskretion
    • schnelle Auffassungsgabe
    • körperliche Belastbarkeit
    • selbstständiges Arbeiten

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Die Stelle wird der Tätigkeit und Qualifikation entsprechend nach TVöD vergütet. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Ankleider*in Ballhof“ als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 20.01.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

     

  • Regieassistent*in Oper

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2020/2021,

     

    eine*n Regieassistent*in

     

    Die Arbeit umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Begleitung der Proben, die Kommunikation und Koordination mit der Regie, die Organisation und Koordination der Proben mit dem Künstlerischen Betriebsbüro und den Gewerken, das Führen des Regiebuchs sowie ggf. Leitung von Wiederaufnahmeproben. Ein grundsätzliches Interesse an der Gesamtstrategie und an allen Abläufen, die ein Theateralltag mit sich bringt, ist gewünscht.

     

    Wer sind wir:

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

     

    Wer sind Sie?

    Sie verfügen über:

    • Theaterbegeisterung und Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten (unregelmäßige Dienste, Arbeit an Sonn-und Feiertagen)
    • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
    • Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines großen Theaterbetriebes
    • eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assistenzen an verschiedenen Theatern, ggf. Hochschulabschluss im Bereich Regie oder einem vergleichbaren Studium
    • gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch, sowie EDV-Kenntnisse / MS Office
    • nach Möglichkeit Vorproben ab Juni 2020

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2019 mit dem Stichwort – Regieassistenz Oper – möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Referent*in Öffentlichkeitsarbeit

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    Referent*in der Öffentlichkeitsarbeit

    (Fundraising, Vertriebsmarketing)

     

    Wer sind wir?

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir haben ein Fortbildungsprogramm für Führungskräfte und entwickeln es weiter
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)
    • Wir stellen uns dem demografischen Wandel und arbeiten gemeinsam an unseren Unternehmenszielen

     

    Wo Sie arbeiten:

    Als Referent/in der Öffentlichkeitsarbeit (Fundraising, Vertriebsmarketing)

    • arbeiten Sie eng mit dem Leiter des Bereichs Sponsoring, Fundraising und Vertriebsmarketing zusammen
    • betreuen Sie eigenständig die Fundraising-Aktivitäten der Staatstheater Hannover:
      • Beantragung von Fördermitteln
      • Abrechnung von Förderprojekten
      • Übernahme des Veranstaltungsmanagements für den Opernball und Sponsorenempfänge
    • bearbeiten Sie im Vertriebsmarketing die Bereiche:
      • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von projektbezogenen Marketingaktionen und der Erschließung neuer Besuchergruppen
      • Akquise von Anzeigenkunden für alle hauseigenen Publikationen
      • Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn Sie

    • einen Hochschulabschluss im Bereich Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, Marketing, Wirtschaftswissenschaften oder Geisteswissenschaften haben
    • sich im Bereich Eventmanagement bereits erfolgreich profiliert haben
    • Erfahrungen im Fundraising in Kultureinrichtungen oder vergleichbaren Non-Profit-Organisationen haben
    • sehr sicher sind im Umgang mit Excel und der einschlägigen Vertriebssoftware
    • Spaß an eigenverantwortlicher Entscheidungsfindung haben

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine TZ Stelle 75%, die nach NV Bühne SR Solo vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Referent*in der Öffentlichkeitsarbeit“ als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de  oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Bewerbungsschluss ist der 15.01.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahren zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Bühnenbildassistent*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für das Schauspiel Hannover ab der Spielzeit 2020/21

     eine*n Bühnenbildassistent*in

     

    Wer sind wir?

    • Wir sind der größte Mehrspartenbetrieb in Niedersachsen mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Das Schauspiel Hannover bespielt mit bis zu 27 Premieren pro Spielzeit und 32 Ensemblemitgliedern die Spielstätten Schauspielhaus, Ballhof Eins und Zwei sowie die Cumberlandsche Bühne und Galerie
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Ihre Aufgaben:

    Sie arbeiten selbstständig produktionsbezogen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Bühnenbildner*innen und Produktionsteams, der Technischen Leitung und dem Künstlerischen Betriebsbüro.

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn Sie

    • vorzugsweise einen Hochschulabschluss im Bereich Bühnenbild haben und bereits erste praktische Erfahrungen im Theater gesammelt haben.
    • belastbar und teamfähig sind, eine selbständige Arbeitsweise sowie gutes Organisationsvermögen und zeitliche Flexibilität besitzen.
    • EDV-Kenntnisse (Auto-CAD)
    • über fundierte Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und optimalerweise einer weiteren Fremdsprache verfügen
    • den Führerschein Klasse B besitzen (Erreichbarkeit der Probebühne in Hannover-Bornum)

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die sich mit Begeisterung an der Entwicklung und Umsetzung von künstlerischen Ideen beteiligen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach dem NV Bühne vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Bühnenbildassistenz“ ausschließlich per E-Mail als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2019. Ihre Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet und elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

    Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

  • Auszubildende

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2020/2021,

     

    Auszubildende

     

    für die folgenden Ausbildungsberufe:

     

    1 Tischler*in (mit Berufsgrundbildungsjahr Holz)

    3 Fachkräfte für Veranstaltungstechnik

    1 Raumausstatter*in

    1 Maskenbildner*in

     

    Wer sind wir?

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)
    • Unsere Ausbildungsstätten bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.
    • Wir bieten einen abwechslungsreichen, aber auch fordernden Ausbildungsplatz in einem großen Theaterbetrieb.

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn Sie

    • über eine gute Allgemeinbildung verfügen
    • Verantwortungsbewusstsein haben
    • belastbar auch im Hinblick auf Heben und Tragen sind
    • Teamfähig sind und über eine schnelle Auffassungsgabe verfügen
    • für den Ausbildungsplatz Tischler*in ist ein BGJ (Berufsgrundjahr Holz) erforderlich

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende TVAöD. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort – AZUBI – und des jeweiligen Ausbildungsberufs als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Bewerbungsschluss ist der 26.01.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahren zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.