Stellenangebote

Die aktuellen Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH. Bitte richten Sie Fragen oder Bewerbungen an bewerbung@staatstheater-hannover.de

Im Moment gibt es im Schauspielensemble keine Vakanzen. Bitte senden Sie uns daher keine unaufgeforderten Bewerbungsunterlagen zu.

In sechs Schritten zur persönlichen Empfehlung

Verwenden Sie unseren Abo-Berater

  • Aushilfen im Vorderhauspersonal

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     

    Aushilfen im Vorderhauspersonal

     

    zunächst befristet bis zum 31.07.2020 (mit der Option zur Verlängerung), zur Betreuung unserer Spielstätten der Staatsoper.

     

    Was Sie arbeiten:

    Zu den üblichen Tätigkeiten des Vorderhauspersonals gehört der Einlass, die Platzanweisung, die Annahme und Ausgabe der Garderobe sowie sonstiger Service rund um unsere Gäste in den Foyers. Verzaubern Sie uns und unsere Gäste mit einem Lächeln!

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn

    • Sie über ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Servicebewusstsein verfügen
    • Interesse an der Kunstform Oper haben
    • Sie bereits Erfahrungen im Dienstleistungsbereich gesammelt haben
    • Sie möglichst gute Kenntnisse in mindestens einer europäischen Fremdsprache haben

     

    Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Teilzeittätigkeit (Minijob) im Umfang von durchschnittlich 7 Vorstellungsdiensten pro Monat. Sie wird nach den in diesem Bereich anzuwendenden Tarifverträgen, dem TVöD in Verbindung mit dem bezirklichen Tarifvertrag für das Abendpersonal der Staatstheater Hannover, vergütet.

     

    Das Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Da Männer im Arbeitsbereich Vorderhaus/Oper aktuell unterrepräsentiert sind, werden Bewerbungen von Männern ausdrücklich begrüßt. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild und Zeugnisse) senden Sie bitte bis spätestens zum 26. Februar 2020 unter dem Stichwort – Aushilfe Vorderhaus Oper – als PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

     

    Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

  • Bühnenbildassistent*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für das Schauspiel Hannover ab der Spielzeit 2020/21

     eine*n Bühnenbildassistent*in

     

    Wer sind wir?

    • Wir sind der größte Mehrspartenbetrieb in Niedersachsen mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Das Schauspiel Hannover bespielt mit bis zu 27 Premieren pro Spielzeit und 32 Ensemblemitgliedern die Spielstätten Schauspielhaus, Ballhof Eins und Zwei sowie die Cumberlandsche Bühne und Galerie
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Ihre Aufgaben:

    Sie arbeiten selbstständig produktionsbezogen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Bühnenbildner*innen und Produktionsteams, der Technischen Leitung und dem Künstlerischen Betriebsbüro.

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn Sie

    • vorzugsweise einen Hochschulabschluss im Bereich Bühnenbild haben und bereits erste praktische Erfahrungen im Theater gesammelt haben.
    • belastbar und teamfähig sind, eine selbständige Arbeitsweise sowie gutes Organisationsvermögen und zeitliche Flexibilität besitzen.
    • EDV-Kenntnisse (Auto-CAD)
    • über fundierte Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und optimalerweise einer weiteren Fremdsprache verfügen
    • den Führerschein Klasse B besitzen (Erreichbarkeit der Probebühne in Hannover-Bornum)

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die sich mit Begeisterung an der Entwicklung und Umsetzung von künstlerischen Ideen beteiligen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach dem NV Bühne vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Bühnenbildassistenz“ ausschließlich per E-Mail als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2019. Ihre Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet und elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

    Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

  • Veranstaltungstechniker*in mit Schwerpunkt Video

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

                                                                                                                                      

    Veranstaltungstechniker*in mit Schwerpunkt Video

    für die Abteilung Beleuchtung/Video Oper

     

    Wer sind wir:

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

     

    Was sind Ihre Aufgabengebiete:

    • Sie sind im Team, zusammen mit drei weiteren Veranstaltungstechniker*innen mit Schwerpunkt Video, verantwortlich für den Auf-, Ab- und Umbau und Bedienung der Videotechnik bei Proben und Vorstellungen und richten diese ein
    • Sie programmieren den Medienserver, z. Z. Pandoras Box

     

    Was bringen Sie mit:

    • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder gleichwertige Qualifikation in der Medientechnik
    • Kenntnisse in der Netzwerktechnik
    • Kenntnisse im Umgang mit Videoschnitt und Zuspielsystemen
    • Kenntnisse im Umgang mit Videokameras
    • Verständnis für künstlerische Prozesse und die Fähigkeit zum Dialog mit den Künstlerischen Produktionsteams
    • Die Flexibilität auch abends und an Wochenenden sowie an Feiertagen zu arbeiten

     

    Was bieten wir Ihnen:

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochklassigen Opernbetrieb
    • Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 40 Wochenstunden
    • Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot
    • Professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne) Sonderregelung Bühnentechniker. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort – Veranstaltungstechniker Oper - als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Bewerbungsschluss ist der 21.02.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahren zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Tonmeister*in / Veranstaltungstechniker*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

     

    Tonmeister*in / Veranstaltungstechniker*in

     

    für die Abteilung Ton Schauspiel als Krankenvertretung bis zum 31.07.2020.

     

    Wer sind wir:

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

    Was sind Ihre Aufgabengebiete:

    • Die Einrichtung und Bedienung, sowie der Auf- und Abbau der Ton- und Videotechnik bei Proben, Vorstellungen und Sonderveranstaltungen
    • Die künstlerisch/technische Begleitung des Probenprozesses und der Vorstellungen
    • Erstellen von Vorstellungsmitschnitten
    • Pflege und Wartung der technischen Anlagen und Geräte

    Was bringen Sie mit:

    • Ausbildung zum Tonmeister oder Veranstaltungstechniker
    • Berufserfahrung im Theaterbetrieb
    • Schnelle Auffassungsgabe für ton- und videotechnische Produktionsprozesse
    • Kreative und verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
    • Erfahrungen im Bereich Theaterton und Beschallung sowie mit digitalen Mischpulten
    • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Audiobearbeitung und -schnitt
    • Kenntnisse im Umgang mit Videobearbeitung und -schnitt
    • Grundlegende Kenntnisse der Inspiziententechnik und der Kommunikationseinrichtungen, wie Intercom, Mithöranlagen, Rufanlagen, Videomonitoring etc.
    • Teamfähigkeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten.
    • Die Übernahme von Schicht- und häufigen Wochenenddiensten werden aufgrund der spezifischen Aufgabenstellung vorausgesetzt.

    Was bieten wir Ihnen:

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochklassigen Schauspielbetrieb
    • Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 40 Wochenstunden
    • Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot
    • Professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne) Sonderregelung Bühnentechniker. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort – Veranstaltungstechniker Oper - als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahren zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Rüstmeister*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kostümabteilung

     

    eine*n Rüstmeister*in

     

    Wer sind wir?

    • Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
    • Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
    • Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
    • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima
    • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)

     

    Wo Sie arbeiten:

    Als Rüstmeister*in

    • fertigen Sie Metallkonstruktionen für Kostüme (z.B. Rüstungen, Helme, Kronen, Masken, Reifröcke, Krinolinen)
    • arbeiten Sie mit Metallen, Kunststoffen, Leder und Drahtgewebe und sind bereit, sich in spezielle Fertigungstechniken einzuarbeiten
    • betreuen Sie Proben und Vorstellungen beim Einsatz von Anscheins- und Schreckschusswaffen
    • pflegen und verwalten Sie den Rüstfundus
    • unterweisen Sie die Mitwirkenden im Umgang mit Waffen und Schreckschusswaffen und vermitteln die einschlägigen Sicherheitsmaßnahmen

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn Sie

    • eine abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf (z.B. Metallbauer*in, Schlosser*in, Feinmechaniker*in) und Kenntnisse im Schweißen (WIG, E-Schweißen, Autogenschweißen) haben
    • möglichst Berufserfahrung in einem großen Theaterbetrieb besitzen
    • über handwerkliches Geschick, Geduld und Lernbereitschaft verfügen
    • eigenverantwortlich arbeiten und selbständig Arbeitsabläufe organisieren können
    • zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch am Wochenende und an Feiertagen, bereit sind
    • ein gutes Gespür für Menschen haben

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach der Entgeltgruppe E 7 des TVöD (+ Theaterbetriebszulage) vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Rüstmeister*in“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de  oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 15.02.2020. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.