Wir vom Archiv

„Wir vom Archiv nannten ihn Fonty“. Günter Grass

 

Im Sommer 1997 stellte die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter dem Titel Wir vom Archiv in einer kleinen Reihe Fundstücke aus der Handschriftenabteilung des Deutschen Literaturarchivs in Marbach am Neckar vor. Entlehnt wurde der Titel aus dem Roman Ein weites Feld von Günter Grass, in Anspielung an Theodor Fontane.

 

In zehn Folgen erzählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Literaturarchiv von den Geschichten und Rätseln hinter den Schriftstücken: Warum hat Franz Kafka auf der Rückseite seines Briefes an Felix Weltsch handschriftlich die Adresse von Hedwig Courths-Mahler notiert?

 

Die wunderbare Idee dieser Reihe wollen wir hier aufnehmen und fortsetzen! In loser Abfolge – aber mindestens einmal im Monat – werden wir Ihnen aus dem Archiv des Theatermuseums Hannover Theaterprogramme, Briefe, Fotografien, Figurinen, Plakate, Theaterzettel, Bücher, Bühnenbildmodelle, Zeitungsausschnitte, Szenenfotografien und andere Dinge vorstellen.

 

Wir werden nicht alle Fragen um jedes Objekt lösen. Wir werden Ihnen aber von unserer Freude darüber erzählen können, all diese Fundstücke für uns Heutige sprechen zu lassen.

 

Wichtig ist uns dabei auch der Kontakt zu Ihnen! Vielleicht können Sie uns bei den Erkundigungen helfen – oder Ihnen ist eine Begebenheit aus Ihren Theaterbesuchen wichtig: eine Inszenierung, eine Sängerin oder ein Sänger, eine Schauspielerin oder ein Schauspieler. Gerne bebildern wir an dieser Stelle ihre Erinnerungen!

 

Sprechen Sie uns an! Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse theatermuseum@staatstheater-hannover.de.

 

Wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen!

 

 


 

25. Oktober 2021

 

Yvonne Georgi auf hoher See

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

21. Oktober 2021

 

Harald Kreutzberg in New York

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

18. Oktober 2021

 

Yvonne Georgis Kindheitserinnerungen

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

14. Oktober 2021

 

Rachel. Frankreichs erste Tragödin 1850 zu Gast in Hannover

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

11. Oktober 2021

 

Der Tänzer Marx Runtzler

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

6. Oktober 2021

 

Plaudereien eines alten Comödianten

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

1. Oktober 2021

 

Richard Strauss in Hannover

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

27. September 2021

 

Ein Telegramm für Fanny Wehrmann-Schöllinger

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

23. September 2021

 

Ein Hoftheater-Märchen

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download

 

 


 

20. September 2021

 

Das Hausmuseum

 

 

 

Jetzt lesen im PDF zum Download