heute 01.12.
Oper

Hänsel und Gretel

Märchenspiel von Engelbert Humperdinck 11:00 – 13:05 Uhr / Opernhaus / Wieder im Programm
Oper

Hänsel und Gretel

Märchenspiel von Engelbert Humperdinck 18:00 – 20:05 Uhr / Opernhaus
Schauspiel

Niedersächsischer Medienpreis 2022

19:00 Uhr / Schauspielhaus / Geschlossene Vorstellung
Aktuelles
Theater verschenken
Winter Trio

Drei Abende, um dem kalten Grau der ersten Monate im neuen Jahr zu entfliehen: Das Winter Trio verspricht ein abwechslungsreiches Programm aus Oper, Ballett und Schauspiel. Drei Abende, beste Plätze, Emotionen hautnah. Erhältlich als Winter Trio fürs Schauspiel, die Staatsoper oder als Gemischtes Trio – auch ideal zum Verschenken! Ab sofort im Vorverkauf. Buchbar im Webshop, telefonisch oder an den Tageskassen.

Mehr dazu

Bésame mucho
Opernball

Feiern Sie mit den Künstler:innen der Staatsoper eine unvergessliche Ballnacht, tanzen Sie zu den Klängen des Niedersächsischen Staatsorchesters und verschiedener Bands. Lassen Sie sich von einem einzigartigen Ambiente im Opernhaus verzaubern. Und vor allem – lassen Sie sich überraschen: von Musik, Leidenschaft und Unerwartetem! Das größte Event der norddeutschen Ball-Saison – nach drei Jahren Pause wieder in der Staatsoper Hannover.

Mehr dazu

Schauspiel
Luft. Eine musikalische Ode an den Odem

Es braucht Luft, um uns mitten ins pralle Leben zu werfen. Ein wenig nur. Ein Atemzug. Kein angstvolles Schnappen. Kein hektisches Hecheln. Nein, tief Luft holen, um den ganz großen und den ganz kleinen Ängsten, die uns alltäglich beherrschen, etwas entgegenzusetzen. Mit musikalischen Hits wie „Every Breath You Take“ und „In the Air Tonight“ widmen wir uns dem Weitermachen nach dem Lockdown. Einmal gemeinsam Atem holen und ansingen, gegen all das, was uns den Atem nimmt!

Mehr dazu

Operette
Die Zirkusprinzessin

Eine Operette zwischen Traum und Albtraum, Winternacht und Kronleuchter, Manege und Parkett – Die Zirkusprinzessin ist ein poetisch-melancholisches Märchen für Erwachsene. Ein geheimnisvoller Artist ohne Namen, der in der traumwandlerischen Glitzerwelt des Zirkus' mit halsbrecherischer Akrobatik sein Leben riskiert, und eine adlige Witwe, deren Leben von Status und Geld innerhalb einer patriarchalen Ordnung bestimmt ist: eine Geschichte über politische Intrigen, heimliche Sehnsüchte und gesellschaftliche Vorurteile, die blind machen für wahrhafte Begegnungen – und Liebe.

Mehr dazu

3. Sinfoniekonzert
Träume

Was verbindet Hannah Kendall mit Ludwig van Beethoven? Welche Themen haben eine Schwarze Komponistin von heute, 1984 als Tochter guyanischer Einwanderer in London geboren, und der wohl meist gespielte Klassiker gemeinsam? Das 3. Sinfoniekonzert zeigt: Beide haben Träume. Träume von einer besseren Welt. Diese Träume und deren Risse, Brüche, Enttäuschungen finden ihr Echo in der Musik.

Mehr dazu

Theater für Zuhause

Mediathek

Theater von Zuhause aus genießen! In unserer Mediathek finden Sie über 200 digitale Beiträge: Videos, Hörspiele, Interviews, Probenbesuche, Podcasts, Trailer, Crashkurse, Blogs und mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Musiktheater
König Hamed und Prinzessin Sherifa

Hamed, ein mächtiger König, verbannt aus Wut und Enttäuschung über seine Frau gleich alle Bewohnerinnen auf einmal aus seinem Reich – bis auf seine Mutter. Prinzessin Sherifa hört davon und reist als Prinz Sherif verkleidet zu Hamed. Zusammen mit dem Publikum stellt sich König Hamed die Frage, was denn überhaupt typisch männlich und weiblich ist. Der libanesische Komponist Zad Moultaka ist ein Meister des musikalischen Humors und kombiniert das, was wir als klassische westliche Musik kennen, mit den traditionellen Klängen seiner Heimat.

Mehr dazu

Schauspiel
Mio, mein Mio

Bosse hat Sehnsucht – nach Wärme, Geborgenheit und Glück. In einer Mietshaussiedlung lebt er bei Pflegeeltern, die ihn herumkommandieren und kleinmachen. Da geschieht ein Wunder: Ein Geist aus dem Land der Ferne erscheint und nimmt ihn mit sich. Dort ist sein Vater König und hat seit tausenden von Jahren auf ihn gewartet. Aus Bosse wird der Prinzensohn Mio, der der Retter des Landes werden soll.

Mehr dazu

Theatermuseum
Wir vom Archiv

In loser Abfolge wollen wir Ihnen aus dem Archiv Theaterprogramme, Briefe, Fotografien, Figurinen, Plakate, Theaterzettel, Bücher, Bühnenbildmodelle, Fotografien und andere Dinge vorstellen. Und wir werden Ihnen von unserer Freude darüber erzählen, all diese Fundstücke für uns Heutige sprechen zu lassen.

Mehr dazu

Newsletter

10% Rabatt

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr: In unseren Newslettern informieren wir Sie über die neuesten Veranstaltungen, zeigen Ihnen Blicke hinter die Kulissen und bieten exklusive Gewinnspiele an. Die Newsletter von Staatsoper und Schauspiel Hannover erscheinen im wöchentlichen Wechsel und sind auf Ihre persönliche Themenwahl zugeschnitten.

 

Neu-Abonnent:innen unserer Newsletter erhalten einen Willkommensgutschein mit 10% Rabatt für den nächsten Kartenkauf!