Bernhard Conrad

Geboren 1981 in Weimar, aufgewachsen in Leipzig. Er studierte 2000 bis 2004 an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Von 2003 bis 2008 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart, 2008 bis 2013 am Schauspiel Chemnitz und 2013 bis 2014 am Maxim Gorki Theater Berlin, wo er bis 2016 gastierte. Daneben gehörte er 2010 zum Ensemble der 60. Bad Hersfelder Festspiele und nahm bis 2018 wiederholt Lehraufträge an den staatlichen Schauspielhochschulen in Leipzig und Stuttgart an. Bernhard Conrad wurde 2009 von der Fachzeitschrift Theater heute als „Nachwuchsschauspieler des Jahres“ für seine Interpretation des Macbeth nominiert (Regie: Bruno Cathomas). 2020 erhielt er den Deutschen Schauspielpreis in der Kategorie „Schauspieler in einer Hauptrolle“ für den Kinofilm Kahlschlag. Dafür wurde er auch 2019 als bester Hauptdarsteller auf dem Retro Avant Garde Film Festival Venezia und dem Satisfied Eye International Film Festival London ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2019/20 gehört Bernhard Conrad zum Ensemble des Schauspiel Hannover. Er ist u. a. zu sehen in Die Politiker, Lenz und Was ihr wollt.

Current Performances

Show further events

Show less events

calendar_open_alt
calendar_close_alt