Mohamed Achour

Mohamed Achour
© 2019 / Kerstin Schomburg

Geboren 1980 in München, aufgewachsen in Hannover, war als Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands aktiv. Nach der Schule studierte er Germanistik und Philosophie, später Szenische Künste an der Universität Hildesheim. 2008 schloss er seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig ab. Erste Engagements führten Mohamed Achour an das Schauspiel Hannover, Theaterhaus Jena, Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater Bielefeld und Theater Bern. Daneben entstanden Arbeiten für Kino, Funk und Fernsehen. Ab der Spielzeit 2013/14 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Köln.
Seit der Spielzeit 2019/20 gehört er zum Ensemble des Schauspiel Hannover.

Aktuelle Stücke

Fr, 28.02.2020 / 19:30 Uhr Schauspielhaus / Premiere / anschließend Premierenfeier
23,00 € - 45,00 € Premieren-Abo Schauspiel
Sa, 08.02.2020 / 19:30 Uhr Schauspielhaus
21,00 € - 41,00 € Abo Samstag I
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Mohamed Achour, Tabitha Frehner, Nicolas Matthews Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk
Mi, 26.02.2020 / 19:30 Uhr Schauspielhaus / Einführung 18:45 Uhr
15,00 € - 35,00 €
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Mohamed Achour, Tabitha Frehner, Nicolas Matthews Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk
So, 10.05.2020 / 19:00 Uhr Schauspielhaus
15,00 € - 35,00 € Frühlingstrio
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Mohamed Achour, Tabitha Frehner, Nicolas Matthews Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt