Kartenservice

Einstellung des Spielbetriebs

vom 02.11. bis 28.02.2021

Aufgrund der wieder stark ansteigenden Infektionszahlen des COVID-19 finden ab 02.11. bis einschließlich 28.02.2021 in den Staatstheatern Hannover keine Vorstellungen statt. Die Staatstheater folgen damit den Beschlüssen der Bund-Länder-Konferenzen. Die Absage betrifft alle Vorstellungen und Sonderprogramme an allen Spielstätten von Staatsoper und Schauspiel Hannover. Bereits gekaufte Karten werden automatisch durch Gutscheine mit Gültigkeit bis 31.12.2021 erstattet. Mehr dazu.

 

Vorverkauf

Der Vorverkauf beginnt in der Regel jeden letzten Freitag eines Monats für den übernächsten Monat. Bei uns zahlen Sie keine Vorverkaufsgebühr! Festplatz-Abonnent*innen können ihre Eintrittskarten immer zwei Tage vor dem Vorverkaufsstart erwerben.

 

Vorverkaufsdaten der Spielzeit 2020/21

In Folge der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz verlängern die Staatstheater den bereits seit 02.11.2020 geltenden Lockdown bis einschließlich 28.02.2021. Alle bereits für Januar und Februar disponierten Vorstellungen und Sonderprogramme finden nicht statt. Der Vorverkaufsbeginn für die nächsten Vorstellungen wird rechtzeitig bekannt gegeben. Mehr dazu

 

Öffnungszeiten

Telefonisch erreichen Sie den Abo- und Kartenservice unter +49 511 9999 1111 von Mo-Fr 10:00-18:00 und Sa 10:00-14:00 sowie per E-Mail an kartenservice@staatstheater-hannover.de

 

Online-Kartenkauf

Kaufen Sie Ihre Karten bequem zuhause oder unterwegs. Ihre Karten erhalten Sie direkt per E-Mail (TicketDirect). Diese können auf dem Smartphone oder in ausgedruckter Form beim Einlass vorgezeigt werden. Auch das Erwerben oder Einlösen von Gutscheinen ist online möglich. Bezahlmöglichkeiten: Lastschrift (Download SEPA-Lastschriftmandat), Kreditkarte oder PayPal

Hier zum Online-Kartenkauf

 

Kartenkauf per Telefon

Tel. +49 511 9999 1111
Mo – Fr 10:00 – 18:00 Uhr, Sa 10:00 – 14:00 Uhr
Bezahlmöglichkeiten: Lastschrift (Download SEPA-Lastschriftmandat)

Service-Kontakt

kartenservice@staatstheater-hannover.de
Fax: +49 511 9999 1999

Abhol- und Versandmöglichkeiten

Bezahlte Karten können gegen eine Hinterlegungsgebühr während der Kassenöffnungszeiten jederzeit an den Kassen im Opern- und Schauspielhaus sowie für die jeweilige Vorstellung an der Abendkasse abgeholt werden. Für eine Versandpauschale von 4 € schicken wir Ihnen Karten auch per Post. Reservierte, aber nicht bezahlte Karten gehen nach Ablauf der Reservierungsfrist zurück in den regulären Verkauf.

Service für Pädagog*innen, Gruppen und Schulklassen

Ermäßigte Karten für Lehrende und Schulgruppen können per E-Mail an gruppen@staatstheater-hannover.de (Staatsoper) bzw. schule@staatstheater-hannover.de (Schauspiel) bestellt werden.
Beratung Schauspiel unter Tel. +49 511 9999 2855.
Beratung Staatsoper unter Tel. +49 511 9999 1184.
Informationen zur Buchung von Karten für Lehrkräfte finden Sie hier. Alle theaterpädagogischen Angebote finden Sie unter Xchange (Staatsoper) bzw. Vermittlung und Interaktion (Schauspiel). 

Theater verschenken

Mit einem Geschenkgutschein liegen Sie immer richtig! Auch unsere attraktiven Paket-Angebote (z. B. Gemischtes Doppel) oder TheaterCards sind ideale Geschenke.