Mark Tumba

 © 2019 / Kerstin Schomburg
Mark Tumba auf dem Expo-Gelände in Hannover

Geboren 1995 auf der Insel Sansibar in einem tansanisch-deutschen Elternhaus. 1999 kam er nach Deutschland, wo er in Hagen/ Westfalen aufwuchs. Schon während der Schulzeit erste Auftritte auf der Jungen Bühne des Stadttheaters Hagen. Nach dem Abitur 2015 weitere Rollen unter der Regie von Werner Hahn vor allem in Jugendstücken von Lutz Hübner und Sarah Nemitz. Ab Oktober 2015 häufiges Engagement im Theater Rottstraße 5 in Bochum. Seit 2017 Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik, Theater, Medien in Hannover. Daneben Gastauftritte im Apollo Theater in Siegen. In der Spielzeit 2019/20 im Studio des Schauspiel Hannover.

Aktuelle Stücke

Antigone. Ein Requiem

Zeit aus den Fugen

Fr, 13.09.2019 / 19.30 Uhr Schauspielhaus / Premiere / Begrüßung 18:30 / anschließend Premierenparty mit Jacky-Oh Weinhaus und Jade Pearl Baker in der Cumberlandschen Galerie
23,00 € - 45,00 € Premieren-Abo (S) Besetzung calendar_open_alt
Regie Laura Linnenbaum

Ragle Gumm Torben Kessler Victor Nielson Kaspar Locher Margo Nielson Stella Hilb Bill Black Bernhard Conrad June Black Sabrina Ceesay Mr. Lowery Fabian Felix Dott Mrs. Kettelman / Mrs. Keitelbein Miriam Maertens Waltraud / Garry Alrun Hofert Mångata Lucia Kotikova Haze Mark Tumba

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt