Wolf List

Wolf List

Geboren 1955 in Hamburg. Private Schauspielausbildung. Studienaufenthalt in Moskau am Künstlertheater A. P. Tschechow. Engagements u.a. am Deutschen Theater Göttingen, Theater Freiburg, Staatstheater Kassel, Theater Basel und an den Münchner Kammerspielen. Daneben zahlreiche Arbeiten für Film, Fernsehen und Hörfunk. Seit der Spielzeit 2005/06 ist Wolf List Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover. Hier spielte er u.a. in „Trauer muss Elektra tragen“ (Regie Wilfried Minks), „Schmutzige Hände“ (Regie Rafael Sanchez), „Die Verwandlung“ (Regie Tomas Schweigen), „1984“ (Regie Florian Fiedler), „Hotel Paraiso“ (Regie Barbara Bürk, eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2005), „Eine Familie“ (Regie Tina Lanik), „Deportation Cast“ (Regie Peter Kastenmüller), „Edda“ (Regie Thorleifur Örn Arnarsson, ausgezeichnet mit dem Deutschen Theaterpreis Der Faust 2018) und „Der Club“ (Regie Alexander Eisenach).

Aktuelle Stücke

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Platonowa

Fr, 29.11.2019 / 19:30 - 22:10 Uhr Schauspielhaus
21,00 € - 41,00 € Abo Freitag II
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk
Di, 03.12.2019 / 19:30 Uhr Schauspielhaus / Die für heute geplante Vorstellung Platonowa muss aus dispositionellen Gründen leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben oder umgetauscht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
15,00 € - 35,00 €
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk
Mi, 18.12.2019 / 19:30 Uhr Schauspielhaus / Einführung 18:45 Uhr / anschließend Publikumsgespräch
15,00 € - 35,00 €
Regie Stephan Kimmig Bühne Katja Haß Kostüme Anja Rabes Musik Michael Verhovec Dramaturgie Hannes Oppermann Mascha Platonowa, Lehrerin Viktoria Miknevich Anton Woinitzew, Unternehmer Lukas Holzhausen Georg Woinitzew, sein Stiefsohn Nikolai Gemel Sofia Woinitzewa, dessen Frau Seyneb Saleh Igor Triletzki sen., Oberst a.D. Wolf List Niko Triletzkaja jun., seine Tochter, Ärztin Anja Herden Polina Glagoljewa sen., Unternehmerin Irene Kugler Katinka Glagoljewa jun., ihre Tochter Katherina Sattler Natalia, Kleinkriminelle Amelle Schwerk

Ronja Räubertochter

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt