Valentin Köhler

Valentin Köhler

Valentin Köhler stammt aus Süddeutschland. Er studierte Szenografie und Innenarchitektur in Basel sowie Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Weissensee in Berlin. Seit 2012 ist er als freier Bühnen- und Kostümbildner tätig. Eigene Projekte sind u. a. für die Staatsoper Stuttgart, das Theater Basel, das Theater Neumarkt Zürich, das Staatstheater Braunschweig, das Staatstheater Kassel, das Schauspiel Frankfurt und das Staatstheater Mainz entstanden. Seine Arbeiten sind gleichermaßen im Schauspiel wie in der Oper zu sehen. Er ist Teil des Musiktheaterkollektivs AGORA, welches immersive und digitale Musiktheaterabende selbst produziert und mit solchen Formaten auch an Häusern wie der Staatsoper München und der Oper Wuppertal vertreten war. Unter anderem arbeitet er mit Peter Kastenmüller, Elisabeth Stöppler, Dirk Schmeding und Neco Celik. „Il Trionfo. Vier letzte Nächte“ ist sein Debüt an der Staatsoper Hannover.

Aktuelle Stücke

Sa, 19.09.2020 / 19:30 Uhr Opernhaus / Premiere
25,00 € – 76,00 € Premieren-Abo Oper Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung David Bates Inszenierung Elisabeth Stöppler Bühne, Kostüme Valentin Köhler Licht Elana Siberski Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Martin Mutschler Xchange Kirsten Corbett

La Bellezza Sarah Brady Il Tempo Sunnyboy Dladla Il Piacere Nina van Essen Il Disinganno Rodrigo Sosa Dal Pozzo

Chor der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt