Peter Meier

Peter Meier, geboren in Wilhelmshaven, studierte Viola bei Prof. Hirofumi Fukai an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie bei Prof. Milan Škampa an der Musikakademie Prag. Peter Meier ist Preisträger des Elise Meyer Wettbewerbes in Hamburg, Gründungsmitglied des Helian-Quartetts Hannover und ein gefragter Kammermusikpartner bei Ensembles wie dem Hyperion-Trio. Konzertreisen führten ihn nach Moskau, Prag, Frankreich, Südamerika und der Schweiz. Er hat für Rundfunkanstalten in Deutschland und Tschechien zahlreiche Aufnahmen eingespielt. Peter Meier ist seit 1996 Solobratscher des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover.