Flurin Borg Madsen

Flurin Borg Madsen

Flurin Borg Madsen studierte Szenografie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Während des Studiums entwarf er erste Bühnenbilder, u.a. für Theater in Buenos Aires, Mannheim, Zürich und Heidelberg. Es folgten weitere Arbeiten für Schauspiel und Oper, u.a. in Graz, Karlsruhe, Saarbrücken, Berlin, Frankfurt am Main, Zürich und Heidelberg. Zudem entwarf er Videoprojektionen und begehbare Maschineninstallationen für Opernproduktionen in Amsterdam, Düsseldorf und Nürnberg. Von 2008 bis 2010 absolvierte er ein Bühnenbildstudium an der Zürcher Hochschule der Künste bei Michael Simon. 2015 erarbeitete er zusammen mit Lydia Steier und Gianluca Falaschi die ausgezeichnete deutsche Erstaufführung von Pascal Dusapins Perelà am Staatstheater Mainz. Im Jahr 2016 entwarf Flurin Borg Madsen das Bühnenbild für Händels Teseo bei den Händel-Festspielen in Karlsruhe. 2017 war er am Theater Biel Solothurn für Mozarts Lucio Silla tätig, 2019 entwarf er das Bühnenbild zu Michael Wertmüllers Uraufführung Diodati. Unendlich in der Regie von Lydia Steier.

Aktuelle Stücke

Fr, 03.04.2020 / 19:30 – 23:00 Uhr Opernhaus / Einführung 19:00 Uhr
23,00 € – 65,00 € Die fantastischen Vier Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Rubén Dubrovsky Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Avery Amereau Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 05.04.2020 / 16:00 – 19:30 Uhr Opernhaus / Einführung 15:30 Uhr
21,00 € – 54,00 € Sonntagnachmittag 6a Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Rubén Dubrovsky Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Avery Amereau Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 18.04.2020 / 19:30 – 23:00 Uhr Opernhaus / Einführung 19:00 Uhr
23,00 € – 65,00 € Großes Mix-Abo, Mix-Abo 4 Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Rubén Dubrovsky Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Avery Amereau Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Fr, 01.05.2020 / 18:30 – 22:00 Uhr Opernhaus / Einführung 18:00 Uhr
23,00 € – 65,00 € Freitag 8, Freitag 6 Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Rubén Dubrovsky Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Evgenia Asanova Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Di, 05.05.2020 / 19:30 – 23:00 Uhr Opernhaus / Einführung 19:00 Uhr
21,00 € – 54,00 € Dienstag 4 Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Cameron Burns Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Evgenia Asanova Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 14.05.2020 / 19:30 – 23:00 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit / Einführung 19:00 Uhr
21,00 € – 54,00 € Donnerstag 8 Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Cameron Burns Inszenierung Lydia Steier Bühne Flurin Borg Madsen Kostüme Gianluca Falaschi Licht Roland Edrich Chor Lorenzo Da Rio, Matthias Wegele Dramaturgie Juliane Luster, Martin Mutschler Musiktheatervermittlung Marleen Kiesel

Alcina Hailey Clark Ruggiero Vince Yi Morgana Mercedes Arcuri Bradamante Evgenia Asanova Oronte Rupert Charlesworth Melisso Richard Walshe Oberto Veronika Schäfer

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt