Joe Hill-Gibbins

Der britische Regisseur Joe Hill-Gibbins inszeniert für Schauspiel und Oper. Er ist Gewinner des James Menzies-Kitchen Young Director Award. Von 2000 bis 2004 arbeitete er für das Royal Court Theatre und von 2007 bis 2013 für das Young Vic Theatre in London, wo er stellvertretender Künstlerischer Leiter wurde und u. a. Shakespeares Ein Sommernachtstraum, Maß für Maß sowie Die Glasmenagerie inszenierte. Weitere Arbeiten entstanden für das London National Theatre, u. a. Absolute hell, sowie die English National Opera, das Edinburgh International Festival, die Scottish Opera sowie die Brooklyn Academy Of Music. Im deutschsprachigen Raum inszenierte er Mary Page Marlowe am Theater Basel, Sommergäste am Residenztheater München sowie Die Hochzeit des Figaro an der Oper Wuppertal.

Aktuelle Stücke