Nico Holonics

Der Schauspieler Nico Holonics trat im Alter von acht Jahren dem Kinderchor des Leipziger Gewandhauses bei. Dort wirkte er in Konzerten unter Kurt Masur, Herbert Blomstedt und Giuseppe Sinopoli mit. Von 2003 bis 2007 studierte Nico Holonics an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Darauf folgten Engagements am Münchner Volkstheater und an den Münchner Kammerspielen, wo er unter Karin Henkel und Johan Simons spielte. Für seine Darstellung in Richard III. in einer Inszenierung von Christian Stückl wurde er 2010 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und zum Nachwuchsschauspieler des Jahres gewählt. Von 2012 bis 2017 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt, seit der Spielzeit 2017/18 ist er Teil des Berliner Ensembles, wo er u. a. als Mackie Messer in Barrie Koskys Neuinszenierung der Dreigroschenoper zu erleben war.
Darüber hinaus unterrichtete er am Mozarteum Salzburg und an der HfMDK Frankfurt, aktuell ist er Dozent an der Hochschule Ernst Busch in Berlin.
Neben zahlreichen Arbeiten für das Fernsehen gab Holonics 2023 sein Kino-Debüt in Matthias Glasners Kinofilm Sterben. Zudem arbeitet er als Sprecher für diverse Hörbucharbeiten für den Hessischen Rundfunk.

Aktuelle Stücke

So, 03.03.2024 | 16:00 – 19:00 Uhr
23,50 € – 65,50 € | erm. ab 5,00 € Sonntagnachmittag 6a
Opernhaus |  
Einführung: 45 Minuten vor Beginn |  
23,50 € – 65,50 € | erm. ab 5,00 € Sonntagnachmittag 6a
Besetzung
Musikalische Leitung Stephan Zilias

König Lear Michael Kupfer-Radecky König von Frankreich Yannick Spanier Herzog von Albany Darwin Prakash Herzog von Cornwall Pawel Brozek Graf von Kent Marco Lee Graf von Gloster Frank Schneiders Edgar, Glosters Sohn Nils Wanderer Edmund, Bastard Glosters Robert Künzli Goneril Angela Denoke Regan Kiandra Howarth Cordelia Meredith Wohlgemuth Narr Nico Holonics Bedienter Fabio Dorizzi Ritter Ingolf Kumbrink

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Fr, 08.03.2024 | 19:30 – 22:30 Uhr
24,50 € – 69,50 € | erm. ab 6,00 € Freitag 6, Freitag 8
Opernhaus |  
Einführung: 45 Minuten vor Beginn |  
24,50 € – 69,50 € | erm. ab 6,00 € Freitag 6, Freitag 8
Besetzung
Musikalische Leitung Stephan Zilias

König Lear Michael Kupfer-Radecky König von Frankreich Richard Walshe Herzog von Albany Darwin Prakash Herzog von Cornwall Pawel Brozek Graf von Kent Marco Lee Graf von Gloster Frank Schneiders Edgar, Glosters Sohn Nils Wanderer Edmund, Bastard Glosters Robert Künzli Goneril Angela Denoke Regan Kiandra Howarth Cordelia Meredith Wohlgemuth Narr Nico Holonics Bedienter Fabio Dorizzi Ritter Ingolf Kumbrink

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 10.03.2024 | 16:00 – 19:00 Uhr
23,00 € – 62,00 € | erm. ab 5,00 € Sonntagnachmittag 6b
Opernhaus |  
Einführung: 45 Minuten vor Beginn |  
23,00 € – 62,00 € | erm. ab 5,00 € Sonntagnachmittag 6b
Besetzung
Musikalische Leitung Stephan Zilias

König Lear Michael Kupfer-Radecky König von Frankreich Yannick Spanier Herzog von Albany Darwin Prakash Herzog von Cornwall Pawel Brozek Graf von Kent Marco Lee Graf von Gloster Frank Schneiders Edgar, Glosters Sohn Nils Wanderer Edmund, Bastard Glosters Robert Künzli Goneril Angela Denoke Regan Kiandra Howarth Cordelia Meredith Wohlgemuth Narr Nico Holonics Bedienter Fabio Dorizzi Ritter Ingolf Kumbrink

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 21.03.2024 | 19:30 – 22:30 Uhr
21,50 € – 58,50 € | erm. ab 5,00 € Donnerstag 6, Donnerstag 8
Opernhaus |  
zum letzten Mal in dieser Spielzeit |  
Einführung: 45 Minuten vor Beginn |  
21,50 € – 58,50 € | erm. ab 5,00 € Donnerstag 6, Donnerstag 8
Besetzung
Musikalische Leitung Stephan Zilias

König Lear Michael Kupfer-Radecky König von Frankreich Richard Walshe Herzog von Albany Darwin Prakash Herzog von Cornwall Pawel Brozek Graf von Kent Marco Lee Graf von Gloster Frank Schneiders Edgar, Glosters Sohn Andrew Watts Edmund, Bastard Glosters Robert Künzli Goneril Angela Denoke Regan Kiandra Howarth Cordelia Meredith Wohlgemuth Narr Nico Holonics Bedienter Fabio Dorizzi Ritter Ingolf Kumbrink

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen