Robert Künzli

Robert Künzli
© Sven Marquardt

Robert Künzli erhielt seine Ausbildung in Toronto (Kanada). Nach seinem Studium wurde der Tenor Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper München, es folgten Engagements in Lübeck, Mannheim, Essen und Stuttgart. In den letzten Jahren hat sich Robert Künzli als Heldentenor an zahlreichen Bühnen Europas etabliert. Er sang Partien wie Florestan (Fidelio), Max (Der Freischütz), Erik (Der fliegende Holländer), Lohengrin, Stolzing (Die Meistersinger), Loge (Das Rheingold), Mime (Siegfried) und Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen) und gastierte u. a. an den Opernhäusern von Düsseldorf, Dresden, Stuttgart, in Berlin (Staatsoper, Komische Oper), Wien, Montpellier, Paris, Sevilla und Toronto. 2005 debütierte Robert Künzli als Tannhäuser in Leipzig. Weitere Engagements führten ihn u. a. als Luka Kusmic in Aus einem Totenhaus nach Toronto und in Der ferne Klang nach New York. Seit 2008 ist Robert Künzli Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover. Hier übernahm er Partien wie Tannhäuser, Peter Grimes, Dionysos (Die Bassariden), Luka Kusmic, Florestan, Görge (Der Traumgörge), Siegfried (Siegfried und Götterdämmerung), Stolzing, Erik, Hans (Die verkaufte Braut) und Herodes (Salome). In jüngster Zeit war er in Hannover neu als Tristan (Tristan und Isolde), Alviano (Die Gezeichneten) und wiederum als Erik zu erleben.

Aktuelle Stücke

Fr, 25.12.2020 / 18:30 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
24,00 € – 74,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona, Carlos Vázquez Nach einer Inszenierung von Steffen Tiggeler Bühne, Kostüme Walter Gondolf Musiktheatervermittlung Kirsten Corbett

Peter Besenbinder Frank Schneiders Gertrud Monika Walerowicz Hänsel Ruzana Grigorian Gretel Sarah Brady Die Knusperhexe Robert Künzli Sandmännchen Weronika Rabek

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt
So, 11.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus / Wieder im Repertoire
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 18.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein Steuermann Darwin Prakash Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte Ein junger Seemann Long Long

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
So, 25.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
22,00 € – 59,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 31.10.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein Steuermann Darwin Prakash Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte Ein junger Seemann Long Long

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 07.11.2020 / 16:00 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
24,00 € – 71,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Constantin Trinks nach einer Inszenierung von Stephen Langridge Bühne, Kostüme Conor Murphy Butoh-Choreografie Tadashi Endo Licht Susanne Reinhardt Chor Lorenzo Da Rio Dramaturgie Christopher Baumann

Tristan Robert Künzli König Marke Shavleg Armasi Isolde Magdalena Anna Hofmann Kurwenal Michael Kupfer-Radecky Melot Gagik Vardanyan Brangäne Monika Walerowicz Ein junger Seemann Marco Lee Ein Steuermann Richard Walshe Butoh-Tanz Tadashi Endo, Nora Otte

Chor der Staatsoper Hannover , Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt