heute 08.02.
Special

Führung durch das Opernhaus

14:30 Uhr / Opernhaus Bühneneingang
Special

Go on moving

Digitaler Tanzworkshop 18:30 – 20:00 Uhr / Online
Oper

Tosca

Melodramma von Giacomo Puccini 19:30 – 22:00 Uhr / Opernhaus / zum letzten Mal in dieser Spielzeit
Aktuelles
FAQ
Neu hier?

Zum ersten Mal im Opernhaus? Alles Wissenswerte und häufige Fragen rund um den Opernbesuch sind auf den Seiten Neu hier? und Ihr Theaterbesuch zusammengestellt. Bei Fragen helfen die Mitarbeiter:innen des Abo- und Kartenservice gerne weiter!

Mehr dazu

Bésame mucho
Opernball

Feiern Sie mit den Künstler:innen der Staatsoper eine unvergessliche Ballnacht, tanzen Sie zu den Klängen des Niedersächsischen Staatsorchesters und verschiedener Bands. Lassen Sie sich von einem einzigartigen Ambiente im Opernhaus verzaubern. Und vor allem – lassen Sie sich überraschen: von Musik, Leidenschaft und Unerwartetem! Das größte Event der norddeutschen Ball-Saison – nach drei Jahren Pause wieder in der Staatsoper Hannover.

Mehr dazu

Oper
Rusalka

Die Nixe Rusalka ist in Liebe zu einem Menschen entbrannt. Um in die fremde Sphäre des geliebten Prinzen eintreten zu dürfen, zahlt sie einen hohen Preis: Sie verliert ihre Stimme. Ihr Dasein in der Menschenwelt wird zum Albtraum und kostet sie am Ende alles. Antonín Dvořáks lyrische Oper erzählt darüber, wie das empfindsame Individuum an der beschleunigten Welt scheitert. Erfolgsregisseurin Tatjana Gürbaca spürt bei ihrem Hannover-Debüt den psychologischen Tiefen der Figuren nach.

Mehr dazu

Ballett
Glaube – Liebe – Hoffnung

Andächtig stehen die Choreografen des Ballettabends Glaube – Liebe – Hoffnung vor den großen Fragen unseres Daseins: Medhi Walerski gibt dem Prinzip Hoffnung Gestalt. Mit der Neukreation M I L K reflektiert Guillaume Hulot die Bedeutung der Mutterrolle für unser Leben. In Hello Earth beobachtet Marco Goecke unsere irdische Welt aus dem All.

Mehr dazu

Stimmen
Somi in Concert

Zwischen der Carnegie Hall und der Elbphilharmonie auch in Hannover: Die US-amerikanische Sängerin Somi Kakoma mit Wurzeln in Ruanda und Uganda kommt vom Jazz, wurde u. a. für einen Grammy nominiert – und geht jetzt mit ihrem mitreißenden neuen Album Zenzile: The Reimagination Of Miriam Makeba auf große Welttournee.

Mehr dazu

Digitale Angebote

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie alle digitalen Beiträge: Videos, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!

Oper
The Turn of the Screw

Eine junge Gouvernante übernimmt die Verantwortung für zwei Waisenkinder. Doch die Idylle wandelt sich in eine verwirrende Schreckenswelt. Der Kampf um die ihr anvertrauten Kinder wird zu einer Reise ins Unterbewusste, ein Psychokrimi, der sich im Kopf des Publikums fortsetzt. Benjamin Brittens virtuose Musik wechselt zwischen Licht und Schatten, Realität und Halluzination, Menschen- und Geisterwelt ... Die Bühne im schwarz-weiß-Stil einer Graphic Novel macht die Sphären von Gut und Böse auch zum ästhetischen Ereignis.

Mehr dazu

Oper
Das Märchen vom Zaren Saltan

Der Zarensohn Gwidon und seine Mutter werden aus dem Palast verbannt und stranden auf einer einsamen Insel. Dort ereignen sich wundersame Dinge: Gwidon besiegt finstere Mächte, rettet eine Schwanenprinzessin und wird selbst zum Fürsten einer verwunschenen Stadt. Das Märchen vom Zaren Saltan zählt zu den bekanntesten Geschichten der russischen Literatur. Die fantastische Coming-of-Age-Geschichte begeistert musikalisch sowohl durch lyrische Momente als auch rasante Tempi und Humor, wie im berühmten Hummelflug

Mehr dazu

Composer in Residence
En(coun)ter

Politisch und persönlich: Olivia Hyunsin Kim ist in der Spielzeit 2022/23 als Composer in Residence an der Staatsoper zu Gast und befragt mit ihrer Arbeit als Choreografin, Performerin und Kuratorin die Kulturinstitution, die Stadt Hannover – und ihre Menschen.  Im März stellt sie sich und ihre Arbeit vor: mit Gesprächen, Musik, Tanzkaraoke und ihrer Performance Yellow Banana, in der sie radikal und spielerisch Klischees hinterfragt. Ihre Einladung EN(coun)TER ist dabei wörtlich zu nehmen: Enter – tritt ein! Encounter – die Begegnung beginnt!

Mehr dazu

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um Oper, Ballett und Konzert: In unserem Newsletter informieren wir Sie alle zwei Wochen über die neuesten Veranstaltungen, zeigen Ihnen Blicke hinter die Kulissen und bieten exklusive Gewinnspiele an.

 

Neu-Abonnent:innen unseres Newsletters erhalten einen Willkommensgutschein mit 10% Rabatt für den nächsten Kartenkauf!