bald 29.10.
Oper

Die Gänsemagd  

Kinderoper von Iris ter Schiphorst 15:00 – 16:15 Uhr / Ballhof Eins
Special

Ballhof Unzensiert: Teufels Küche  

Endprobenbesuch und Gespräch für Pädagog:innen 17:30 – 18:30 Uhr / Ballhof Zwei
Eintritt frei
Ballett

Toda  

Ballett von Nadav Zelner 20:00 – 20:55 Uhr / Opernhaus
24,00 – 64,00 €
Aktuelles
Wir spielen!
Spielzeit 2021/22
Wir spielen!

Alle Termine unseres Programms im Oktober und November finden Sie im Kalendarium. Karten für Vorstellungen im Dezember können Sie ab dem 29.10.2021 erwerben. Die geplanten Neuproduktionen der Spielzeit finden Sie hier in der Übersicht oder in unserem Spielzeitheft, das Sie sich hier herunterladen können (PDF, 7 MB). Wir freuen uns auf Sie!

Helfen Sie mit!
#rettedeintheater

Der Entwurf des Niedersächsischen Finanzministeriums sieht für die kommenden Jahre erhebliche Einbußen in Millionenhöhe für die Staatstheater Hannover vor. Im Rahmen eines Corona-Schuldenabbaus für 2022/23 sollen die geplanten Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst (TVÖD) an den Staatstheatern Hannover und den kommunalen Bühnen in Niedersachsen nicht übernommen werden. Mit der Aktion #rettedeintheater stemmen sich die Mitarbeitenden und Gewerkschaften gegen ein solches Verhalten der Politik.

Mehr dazu

Oper
Otello

Ein Mann, beruflich in angesehener Position, beneideter Gatte einer schönen Frau, in der Abwärtsspirale. Im Irrglauben der Verteidigung zerstört er sein persönliches Leben, seine berufliche Stellung und seine große Liebe. Am Ende wird Otello zum eifersüchtigen Mörder an seiner unschuldigen Ehefrau. Warum? In der Neuinszenierung von Immo Karaman gibt der deutsch-brasilianische Tenor Martin Muehle sein Debüt in einer der stimmlich und darstellerisch gleichermaßen reichsten wie schwersten Rollen.

Mehr dazu

Musical
Sweeney Todd

Düstere Farce, tiefschwarze Operette und groteskes Grusel-Spektakel vom New Yorker Broadway: Sondheims Musical-Thriller Sweeney Todd besticht nicht nur durch eine opulente Partitur, sondern auch durch Musikzitate aus Horrorfilmen wie Hitchcocks Psycho. Das Musical kritisiert den Machtmissbrauch einer dekadenten und bösartig-intriganten Oberschicht und zelebriert die monströsen Rachefantasien des gequälten Protagonisten Sweeney Todd.

Mehr dazu

Opernball 2022
Bésame mucho

Feiern Sie mit den Künstler:innen der Staatsoper eine unvergessliche Nacht, tanzen Sie zu den Klängen des Niedersächsischen Staatsorchesters und verschiedener Bands. Lassen Sie sich von der Pracht des Opernhauses verzaubern. Und vor allem – lassen Sie sich überraschen: von Musik, Leidenschaft und Unerwartetem!

Mehr dazu

Digitale Angebote

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie alle digitalen Beiträge: Videos, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!

Ballett
Himmel und Hölle

Himmel und Hölle ist ein Rückblick auf die vergangenen zwei Spielzeiten und vereint drei der beliebtesten Choreografien aus dem Repertoire des Staatsballett Hannover in einem Ballettabend: Moonlight von Juliano Nunes, Kosmos von Andonis Foniadakis und Kiss a Crow von Ballettdirektor Marco Goecke.

Mehr dazu

Oper
Greek

Ödipus im London der 1980er Jahre: Der britische Komponist Mark-Anthony Turnage versetzt den antiken Mythos von Ödipus, der unwissend seinen Vater erschlägt und sich in seine Mutter verliebt, in das brutale Londoner East End. Die Oper spielt mit verschiedenen Genres wie Hip-Hop und Jazz sowie sozialen Milieus. "Dieser Trip in eine andere Welt (...) hat etwas Rauschhaftes und zeigt eindrucksvoll, was Musiktheater heute kann. Ein Triumph für die Staatsoper Hannover!" (Concerti)

Mehr dazu

Corona-FAQ
Hygiene-Knigge

Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen! Damit dies gut funktioniert, haben wir ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt. Für Veranstaltungen der Staatstheater Hannover gilt bis Ende November die 3G-Regel: Geimpft, genesen oder getestet. Ab Dezember greift die 2G-Regel bei einem Großteil der Veranstaltungen. Bitte zeigen Sie beim Einlass einen entsprechenden Nachweis vor. Weitere Informationen finden Sie in unseren Corona-FAQs.

Mehr dazu

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Oper, Ballett und Konzert.