bald 07.12.
Special

Go on moving  

Digitaler Tanzworkshop 18:30 – 20:00 Uhr / Online
Special

City of Music Talk  

mit Karl Tessmar 18:30 Uhr / Lavesfoyer im Opernhaus
Eintritt frei
Aktuelles
Wir spielen!
Spielzeit 2021/22
Wir spielen!

Alle Termine unseres Programms im Dezember und Januar finden Sie im Kalendarium. Die geplanten Neuproduktionen der Spielzeit finden Sie hier in der Übersicht oder in unserem Spielzeitheft, das Sie sich hier herunterladen können (PDF, 7 MB). Wir freuen uns auf Sie!

Corona-FAQ
Hygiene-Knigge

Wir freuen uns, dass wir weiterhin für Sie spielen dürfen, und unternehmen alles, um Ihren Theaterbesuch so sicher wie möglich zu machen. Ab dem 1. Dezember gilt die 2G-plus-Regel (geimpft oder genesen) in Verbindung mit einem tagesaktuellen negativen Testergebnis (Schnelltest). Besucher:innen, die bereits ihre dritte Impfung (sog. Boosterimpfung) bekommen haben, benötigen keinen Testnachweis. Für alle Personen ab dem 6. Lebensjahr gilt Maskenpflicht in Innenräumen sowie während der Vorstellungen.

Mehr dazu

Musical
Sweeney Todd

Düstere Farce, tiefschwarze Operette und groteskes Grusel-Spektakel vom New Yorker Broadway: Sondheims Musical-Thriller Sweeney Todd besticht nicht nur durch eine opulente Partitur, sondern auch durch Musikzitate aus Horrorfilmen wie Hitchcocks Psycho. Das Musical kritisiert den Machtmissbrauch einer dekadenten und bösartig-intriganten Oberschicht und zelebriert die monströsen Rachefantasien des gequälten Protagonisten Sweeney Todd.

Mehr dazu

Ballett
Himmel und Hölle

Himmel und Hölle ist ein Rückblick auf die vergangenen zwei Spielzeiten und vereint drei der beliebtesten Choreografien aus dem Repertoire des Staatsballett Hannover in einem Ballettabend: Moonlight von Juliano Nunes, Kosmos von Andonis Foniadakis und Kiss a Crow von Ballettdirektor Marco Goecke.

Mehr dazu

Konzert
Abschied

Wo steht das Orchester der Zukunft? Für das Projekt NEUN haben sich Musiker:innen des Staatsorchester Hannover und das Solistenensemble Kaleidoskop zusammengefunden, um neue Darstellungsformen von Musik zu untersuchen. Im ersten gemeinsamen Projekt Abschied widmet sich das neu entstandene Ensemble dem Finalsatz aus Gustav Mahlers 9. Sinfonie.

Mehr dazu

Digitale Angebote

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie alle digitalen Beiträge: Videos, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!

Oper
Otello

Ein Mann, beruflich in angesehener Position, beneideter Gatte einer schönen Frau, in der Abwärtsspirale. Im Irrglauben der Verteidigung zerstört er sein persönliches Leben, seine berufliche Stellung und seine große Liebe. Am Ende wird Otello zum eifersüchtigen Mörder an seiner unschuldigen Ehefrau. Warum? In der Neuinszenierung von Immo Karaman gibt der deutsch-brasilianische Tenor Martin Muehle sein Debüt in einer der stimmlich und darstellerisch gleichermaßen reichsten wie schwersten Rollen.

Mehr dazu

3. Sinfoniekonzert
Liebe

"Als ich erfuhr, dass ich in Hannover Generalmusikdirektor werde, wusste ich sofort, dass ich hier mit meinem Orchester die Turangalîla-Symphonie aufführen möchte. Das Stück ist überwältigend, eine Sinfonie der Liebe und als solche eine wunderbare Musik für die Adventszeit. Nicht die klassische Adventsmusik natürlich, aber ein von Grund auf lebensbejahendes, optimistisches Stück!" (Stephan Zilias)

Mehr dazu

Opernball 2022
Bésame mucho

Feiern Sie mit den Künstler:innen der Staatsoper eine unvergessliche Nacht, tanzen Sie zu den Klängen des Niedersächsischen Staatsorchesters und verschiedener Bands. Lassen Sie sich von der Pracht des Opernhauses verzaubern. Und vor allem – lassen Sie sich überraschen: von Musik, Leidenschaft und Unerwartetem!

Mehr dazu

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Oper, Ballett und Konzert.