heute 22.04
Special

Live in space: Girls Day

Zukunftstag für Jugendliche 09:00 – 13:00 Uhr / Online-Veranstaltung auf Zoom
Special

Live in space: Boys Day

Zukunftstag für Jugendliche 09:00 – 13:00 Uhr / Online-Veranstaltung auf Zoom
Schauspiel

Digitale Bühne: Zoom In

Ein digitaler Workshop zum Zukunftstag 10:00 – 12:00 Uhr / Online-Veranstaltung auf Zoom
Eintritt frei
Schauspiel

Bei Anruf Wort

Die Hotline aus dem Lockdown 17:00 – 18:30 Uhr / Literatur und Lyrik am Telefon
Eintritt frei
Ballett

Live in space: Go on moving

Tanzworkshop: Share a homestory 18:30 – 20:00 Uhr / Online-Veranstaltung auf Zoom
Schauspiel

Digitale Bühne: Jetzt mal Anders

Kultur aus Niedersachsen im Gespräch 19:30 Uhr / Livestream unter www.schauspielhannover.de entfällt
Aktuelles
Einstellung des Spielbetriebs

Nach Rücksprache mit dem Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatstheater GmbH und den zuständigen Ministerien setzen Staatsoper und Schauspiel alle Vorstellungen an allen Spielstätten bis auf Weiteres aus. Damit soll weiterhin ein Beitrag zur Eindämmung von Covid-19 geleistet werden. Der Vorverkaufsbeginn für die nächsten Vorstellungen wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mehr dazu

Webshop
Empfang von E-Mails

Einige E-Mail-Anbieter (darunter live.de und hotmail.com) melden aktuell, dass es Schwierigkeiten beim Empfang von E-Mails gibt. Falls Sie über unseren Webshop Karten erwerben, überprüfen Sie bitte direkt Ihren Posteingang und auch den Spam-Filter. Sollte die Kartenzustellung nicht umgehend erfolgt sein, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme bei unserem Kartenservice unter +49 511 9999 1111.

Schauspiel
Digitale Bühne

Digital, interaktiv und vor allem live – wir stellen unser Programm neu auf! Um weiterhin für Sie präsent zu sein, verstärkt das Schauspiel Hannover seine Online-Aktivitäten und setzt zunehmend auf Live-Streams, Talkrunden und Performances, die speziell für das Medium eingerichtet werden. Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick.

Mehr dazu

Online-Spielplan
Sind wir uns nah?

Trotz Lockdown müssen Sie nicht auf Oper, Ballett und Konzert verzichten: Die Staatsoper Hannover ist während des eingestellten Spielbetriebs online aktiv und bieten künstlerisches Programm, Diskussionen, Workshops, Podcasts, Videoformate etc. an.

Mehr dazu

Stream
The Turn of the screw

Ein Psychokrimi, der sich im Kopf des Publikums fortsetzt: The Turn of the screw von Benjamin Britten gehört zu den eindrucksvollsten Opern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Handlung und Musik wechseln zwischen Licht und Schatten, Realität und Halluzination, Menschen- und Geisterwelt. Immo Karamans Inszenierung von Brittens Oper feiert am 23.04.2021 online Premiere im Stream.

Mehr dazu

Digitale Angebote

Mediathek

In unserer Mediathek finden Sie alle digitalen Beiträge: Videos, Interviews, Podcasts und Blogs – viel Spaß beim Stöbern!

Stream
Stimmen: Liebeslieder

Was ist die Liebe? Wie kommt und geht sie, und welche Sprachen spricht sie? Stimmen: Liebeslieder ist eine genreübergreifende musikalische Expedition als Recherche zum größten aller Themen: die Liebe als geteilte Erfahrung. Regisseur und Dramaturg Martin Mutschler geht mit Sänger*innen auf die Suche nach eigenen Liebeserfahrungen sowie nach kleinen Geschichten von großen Verletzungen. Zu sehen im Stream am 25.04.2021.

Mehr dazu

Livestream
Woyzeck

„Jeder Mensch ist ein Abgrund, es schwindelt einem, wenn man hinabsieht“, lässt Büchner seinen Woyzeck erkennen. Er scheitert an seinem Versuch, ein guter Mensch zu sein. Regisseurin Lilja Rupprecht bringt den Stoff mit Sebastian Nakajew in der Titelrolle auf die Bühne – am 2. Mai wieder als Livestream auf unserer Website.

Mehr dazu

Theaterfilm
3 Poems

In dem dreiteiligen Theaterfilm 3 Poems verarbeitet Regisseur Guy Weizman Gedichte der Autorin Judith Herzberg mit dem 4. Bakkhischen Lobgesang aus Euripides‘ Bakkchen zu einem bildgewaltigen Theaterfilm. In unserem #probenbesuch zeigen wir Ihnen einen ersten Blick hinter die Kulissen; Premiere ist am 29. April hier auf der Website.

Mehr dazu

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Die Newsletter von Staatsoper und Schauspiel Hannover erscheinen im wöchentlichen Wechsel. Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um Oper, Ballett, Konzert und Schauspiel.