Frank Schneiders

Der Bariton Frank Schneiders studierte an der Musikhochschule Köln. Nach Engagements am Opernstudio der Düsseldorfer Rheinoper, in Oberhausen und am Staatstheater Darmstadt, kam er 1992 ins Ensemble der Staatsoper Hannover. Gastspiele führten ihn u. a. an die Deutsche Oper am Rhein, das Teatro de São Carlos in Lissabon, die Komische Oper Berlin, die Oper Breslau, das Staatstheater Wiesbaden und die Nationale Reisopera. Zu seinem Repertoire gehören u. a. Mozart-Partien wie Figaro, Leporello, Don Alfonso oder Papageno, Rossinis Bartolo und Don Magnifico, Pizarro (Fidelio), Kaspar (Der Freischütz), die Titelpartie in Verdis Falstaff, Paolo (Simon Boccanegra) und Jago (Otello) und die Wagner-Partien Beckmesser, Alberich und Klingsor. Er sang die Titelpartie in Wozzeck und Schigolch (Lulu), Moses und Joe (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny), die Titelpartie in Puccinis Gianni Schicchi, aber auch Frank in Die Fledermaus, Doolittle in My Fair Lady oder Giesecke (Im Weißen Rössl). In den letzten Jahren stand Frank Schneiders u. a. in den Produktionen Lot, Der junge Lord, Salome und Der Liebestrank, sowie in den Wiederaufnahmen Candide, Die Reise nach Reims und Die Fledermaus auf der Bühne, ebenso in Produktionen der Jungen Oper. Auch als Peter Besenbinder in Hänsel und Gretel war er zu erleben. Zuletzt verkörperte er u. a. den Richter Turpin in Sweeney Todd, Antonio in Die Hochzeit des Figaro, Doktor Bartolo in Der Barbier von Sevilla und den Grafen Monterone in Rigoletto.

www.frankschneiders.de

Aktuelle Stücke

Do, 04.05.2023 / 19:30 – 22:20 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Fürstin Fedora Palinska Mercedes Arcuri Prinz Sergius Wladimir Daniel Eggert Mister X Marius Pallesen Miss Mabel Gibson Nikki Treurniet Toni Schlumberger Philipp Kapeller Carla Schlumberger Carmen Fuggiss Direktor Stanislawski Frank Schneiders Regisseur Luigi Pinelli Pawel Brozek Graf Saskusin Tobias Stemmer Petrowitsch Andrew Chadwick Adjutant Julian Bender Baron Rasumowsky Ingolf Kumbrink Eine Frau Sigrun Luding Haushofmeister Mohsen Rashidkhan Zirkusmäderl Karina Kettenis, Romina Markmann, Veronica Appeddu, Luisa Meloni Ein Offizier Robert Johansson

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 06.05.2023 / 19:30 – 22:20 Uhr Opernhaus / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
24,00 € – 69,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Fürstin Fedora Palinska Mercedes Arcuri Prinz Sergius Wladimir Daniel Eggert Mister X Marius Pallesen Miss Mabel Gibson Nikki Treurniet Toni Schlumberger Philipp Kapeller Carla Schlumberger Carmen Fuggiss Direktor Stanislawski Frank Schneiders Regisseur Luigi Pinelli Pawel Brozek Graf Saskusin Tobias Stemmer Petrowitsch Andrew Chadwick Adjutant Julian Bender Baron Rasumowsky Stefan Lascu Eine Frau Anna Moser Haushofmeister Martin Kreilkamp Zirkusmäderl Karina Kettenis, Romina Markmann, Veronica Appeddu, Luisa Meloni Ein Offizier Robert Johansson

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Mi, 17.05.2023 / 19:30 – 22:20 Uhr Opernhaus / zum letzten Mal in dieser Spielzeit / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Fürstin Fedora Palinska Mercedes Arcuri Prinz Sergius Wladimir Daniel Eggert Mister X Marius Pallesen Miss Mabel Gibson Nikki Treurniet Toni Schlumberger Philipp Kapeller Carla Schlumberger Carmen Fuggiss Direktor Stanislawski Frank Schneiders Regisseur Luigi Pinelli Pawel Brozek Graf Saskusin Tobias Stemmer Petrowitsch Andrew Chadwick Adjutant Julian Bender Baron Rasumowsky Ingolf Kumbrink Eine Frau Sigrun Luding Haushofmeister Mohsen Rashidkhan Zirkusmäderl Karina Kettenis, Romina Markmann, Veronica Appeddu, Luisa Meloni Ein Offizier Robert Johansson

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Sa, 17.06.2023 / 19:30 – 22:45 Uhr Opernhaus / Wiederaufnahme
24,00 € – 69,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Giulio Cilona

Graf Almaviva Hubert Zapiór Gräfin Almaviva Kiandra Howarth Susanna Nikki Treurniet Figaro Richard Walshe Cherubino Nina van Essen Marcellina Monika Walerowicz Bartolo Daniel Eggert Basilio Philipp Kapeller Don Curzio Marco Lee Barbarina Petra Radulović Antonio Frank Schneiders

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt
Mi, 08.02.2023 / 19:30 – 22:00 Uhr Opernhaus / zum letzten Mal in dieser Spielzeit
21,00 € – 57,00 € / erm. ab 5,00 € Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung James Hendry

Floria Tosca Ewa Vesin Mario Cavaradossi Rodrigo Porras Garulo Baron Scarpia / Ein Schließer Pavel Yankovsky Cesare Angelotti Markus Suihkonen Mesner Frank Schneiders Spoletta Peter O'Reilly Sciarrone Lluís Calvet i Pey Ein Hirt Solist des Knabenchores der Chorakademie Dortmund

Chor der Staatsoper Hannover, Extrachor der Staatsoper Hannover, Kinderchor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover