Paul Pötsch

Paul Pötsch
© Joachim Gern

Geboren 1988, ist Sänger und Texter der Band Trümmer. 2014 gewann er mit Trümmer den Preis der deutschen Schallplattenkritik und war für den ECHO nominiert. Seit 2016 ist er außerdem Gitarrist der Band Ilgen-Nur. Mit beiden Bands spielte er europaweit zahlreiche Clubshows und Festivalkonzerte. Paul Pötsch entwickelte eigene musikalische Theaterperformances und Auftragsarbeiten für Kampnagel Hamburg, das Festspielhaus Dresden Hellerau, Hebbel am Ufer Berlin und das Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Außerdem arbeitete er als Theatermusiker für Stefan Pucher am Thalia Theater Hamburg und für Claudia Bauer am Schauspiel Leipzig. Als Schauspieler in Film und Theater verbinden ihn Zusammenarbeiten u. a. mit Schorsch Kamerun, Stefan Pucher, Lutz Heineking jr., Edward Berger und Ralf Westhoff. Paul Pötsch, gebürtig aus Brandenburg, lebt in Berlin.
In der Spielzeit 2020/21 ist er am Schauspiel Hannover verantwortlich für die Musik in Grundgesetz - In Concert in der Regie von Friederike Schubert.

Aktuelle Stücke

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt