Thomas Osterhoff

Geboren 1961 in Wuppertal. Er komponiert seit mehr als 25 Jahren Filmmusik für Fernsehproduktionen von ARD und ZDF. Für Inszenierungen am Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Stuttgart und Schauspiel Frankfurt schreibt er seit 2011 regelmäßig Bühnenmusik. Filme mit seiner Musik wurden mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet - darunter ZUCKERSAND, der 2018 den Grimme-Preis erhielt. Thomas Osterhoff lebt und arbeitet in München.
In der Spielzeit 2020/21 ist er musikalisch verantwortlich für Der zerbrochne Krug in der Inszenierung von Lisa Nielebock.

Aktuelle Stücke

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt