Tommy Rous

Tommy Rous
© Ralf Mohr

Der Franzose Tommy Rous studierte am Conservatoire National Supérieur de Paris, wo er auch im jungen Ensemble tanzte. Zuletzt war er an der Opéra National de Bordeaux zu sehen, bevor er im September 2015 zur Ballettcompanie der Staatsoper Hannover wechselte. Hier tanzte er u.a. in Jörg Mannes‘ Der Besuch, Lux – Live, Henry VIII sowie Into the Flash von Yaron Shamir. In der Spielzeit 2019/20 tanzte er in Prélude (Medhi Walerski), Kosmos (Andonis Foniadakis), Thin Skin (Marco Goecke) und Nijinski (Marco Goecke).

Aktuelle Stücke

Di, 08.12.2020 / 19:30 Uhr Opernhaus
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Gesamtdramaturgie Esther Dreesen-Schaback Xchange Bettina Stieler

Staatsballett Hannover
Di, 15.12.2020 / 19:30 Uhr Opernhaus
21,00 € – 53,00 € Besetzung calendar_open_alt
entfällt
Gesamtdramaturgie Esther Dreesen-Schaback Xchange Bettina Stieler

Staatsballett Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt