Gagik Vardanyan

Der armenische Bariton Gagik Vardanyan studierte Gesang am Yerevan Komitas State Conservatory. Er debütierte an der Oper in Jerewan mit der Partie Don Alvaro in Rossinis Il Viaggio a Reims und sang dort auch den Commissario Imperiale (Madama Butterfly), Marullo (Rigoletto) und Benoit (La Bohème). Er war Finalist bei 3. Internationalen Eva Marton Gesangswettbewerb 2018, sowie Preisträger beim 56. Tenor Viñas Wettbewerb 2019. Er war Teil der Jungen Oper der Staatsoper Hannover und hier u. a. bereits in Tristan und Isolde, Stimmen: Liebeslieder und Il Barbiere di Siviglia zu erleben.

Seit der Spielzeit 2021/22 ist Gagik Vardanyan Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hannover.

Aktuelle Stücke

Di, 21.12.2021 / 19:30 – 22:20 Uhr Opernhaus / Zum letzten Mal in dieser Spielzeit / Einführung: 30 Minuten vor Beginn
Besetzung calendar_open_alt
Musikalische Leitung Stephan Zilias

Otello Carlo Ventre Jago Pavel Yankovsky Cassio Marco Lee Roderigo Peter O'Reilly Lodovico Markus Suihkonen Montano Yannick Spanier Desdemona Barno Ismatullaeva Emilia Ruzana Grigorian Herold Gagik Vardanyan

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover , Statisterie der Staatsoper Hannover

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen

calendar_open_alt
calendar_close_alt