Special

sound:waves

Klangbaustelle für alle


Materialien
Programmübersicht
Datei herunterladen PDF
Programmübersicht barrierefrei
Datei herunterladen PDF

Inhalt

Gemeinsam forschen, musizieren und erfinden: Familien, Gruppen und Schulklassen genau wie Künstler:innen und Expert:innen können sich auf dem Rathenauplatz klang-gestalterisch einbringen. Denn die inklusive Klanginstallation sound:waves funktioniert nach dem Prinzip eines wachsenden, kollektiv geschaffenen Kunstwerks.

Ob beim gemeinsamen Bauen und Ausprobieren, beim Klangpicknick, bei Mini-Konzerten zum Mitmachen, bei Jam-Sessions, der Klangtauschbörse, einem Upcycling-Instrumentenbau-Workshop oder der finalen Community-Music-Live-Komposition: Immer geht es bei den durchweg kostenfreien Veranstaltungen um die Frage, was Klang eigentlich ist und kann – und wie wir ihn wahrnehmen.

Am Ende der Spielzeit geht die Staatsoper Hannover mit diesem interaktiven und lebendigen Kunstwerk nach draußen, um unter freiem Himmel ihre Begeisterung für Klang und Musik zu teilen. Gemeinsam mit ihren Projektpartnern, dem Deutschen Taubblindenwerk und der HMTMH, gestaltet die Abteilung Xchange (Opern-, Tanz- und Musikvermittlung) ein Programm rund um die Themen Klang, Klangkunst und Klangbau und lädt alle Menschen aus Hannover und der Region zum Mitmachen ein.

Die Installation steht und wächst auf dem Rathenauplatz vom 18. bis zum 26. Juni 2022. Feierlich eröffnet und der Öffentlichkeit übergeben wird die Installation am 19. Juni um 11:00 Uhr auf dem Rathenauplatz.

Kostenfreie Klang- und Instrumentenbau-Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten können interessierte Grundschulen, Kitas und andere Gruppen bereits jetzt buchen. Die Workshops auf dem Rathenauplatz dauern maximal 90 Minuten (nach Absprache auch kürzer), es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung unter xchange@staatstheater-hannover.de

In Kooperation mit Deutsches Taubblindenwerk und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

sound:waves ist Teil der „Visibilty & Awareness Camapaign“ von Fedora. Innerhalb der Kampagne zeigen Opernhäuser, wie sie die Themen Nachhaltigkeit, Inklusivität oder Digitale Transformation vorantreiben.

Mehr Informationen

PROGRAMM

Sneak sound:waves
Klang und Ideentauschbörse
SA, 18.06.2022, 15:00 bis 22:00 Uhr

Eine Klanginstallation von und mit allen, die Lust haben, mitzumachen ... wie soll das gehen? In den vergangenen Wochen haben wir mit inklusiven Gruppen Klangkörper entwickelt und gebaut. Jetzt verwandeln sich diese Bausteine zu einer großen Installation (und sicher entstehen dabei weitere, neuen Klang-Ideen). Klangbauer:innen, Kinder, Komponist:innen, Musik-Vermittler:innen, Naturfreunde, Techniker:innen, Handwerker;innen, Musik- und Musikpädagogik-Studierende und Amateur:innen Hand in Hand – und alles die Lust haben, können zuschauen, zuhören – oder mit anpacken.

Eröffnung sound:waves
Hannover macht Platz!
SO, 19.06.2022, 11:00 bis 12:00 Uhr

Wir präsentieren sound:waves auf dem Rathenauplatz. Eine wachsende, lebendige Klanginstallation, von und mit der Stadtgesellschaft Hannovers.

Picknick
SO, 19.06.2022 bis SA, 25.06.2022, jeweils 12:00 bis 13:30 Uhr, SO, 26.06.2022 13:30 bis 14:30 Uhr

Ruhe muss sein. Auch auf einer Klangbaustelle. Um die Leere zu füllen, laden wir ein zum kollektiven Picknicken. Zum Austauschen, Kennenlernen oder einfach nur Mittagessen. Picknickdecken können vor Ort ausgeliehen werden – Verpflegung bitte selbst mitbringen!

Offene Klangbaustelle
Hannover macht Platz!
SO, 19.06., MO, 20.06, MI, 22.06., DO, 23.06. und FR, 24.06.2022 jeweils 17:30 bis 20:00 Uhr,
und DO, 23.06.2022 zusätzlich 20:30 bis 22:00 Uhr

Hands on! Unsere Klanginstallation wächst immer weiter, sieht jeden Tag anders aus und klingt immer wieder neu. Weil viele mitmachen. Unter professioneller Anleitung kann sich hier jede:r ausprobieren. Wir freuen uns auf und über jede:n. Jeden Tag gibt es einen neuen Schwerpunkt. Und jeden Tag wird ein Preis verliehen ... Vorkenntnisse: keine!
Mitbringen: Lust am gemeinsamen Bauen, Klänge-Erforschen und Gestalten. Und eigene (Klang-)Ideen und Objekte, die darauf warten, zum Klingen gebracht zu werden.

Werkstätten / Workshops für alle
Mit anfassen, musizieren, ausprobieren, klang-forschen ...
Alle Workshops im Rahmen der sound:waves sind kostenfrei und für alle Altersgruppen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Community Music Workshop
Музичний майстер клас-
"Громада грає"
Leitung: Vadim Zitser
MI, 22.06.2022, 20:00 bis 21:00 Uhr

Community Music Workshop: Percussion
SA, 25.06.2022, 15:00 bis 16:00 Uhr, 16:30 bis 17:30 Uhr
Leitung: Eike Ernst, Emanuel Ufer

Klangbauwerkstatt: Instrumentenbau
SO, 19.06.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr
Unser Start in die Klangbau-Woche: Alle bauen alles unter der professionellen Anleitung des Komponisten Hauke Berheide und des Klang- und Klavierbauers Stefan Roszak.
Leitung: Hauke Berheide und Stefan Roszak

Klangbauwerkstatt: Saiteninstrumente
MO, 20.06.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr
„Unser“ Klangbauer Stefan Roszak ist auch Klavierbauer und gibt sein Wissen zu Saiten, Stimmwirbeln und vibrierendem Wohlklang weiter.
Leitung: Stefan Roszak
mit Deutscher Gebärdensprache

Klangbauwerkstatt: Schlaginstrumente
MI, 22.06.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr
Wir bauen Schlaginstrumente aus allem, was uns in die Finger kommt. Material gibt es vor Ort – wer noch etwas mitbringen möchte, kann das gern tun.
Leitung: Emanuel Ufer

Klangbauwerkstatt: Gebrüll aus Müll
DO, 23.06.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr
Schonmal ein Löwengebrüll aus Eimern und Kordeln gebaut? Oder ein Froschorchester aus leeren Dosen? Komponist Hauke Berheide, der auch in seinen eigenen Arbeiten immer wieder Lust an Klangbau-Experimenten beweist, zeigt, wie man mit wenig Aufwand tierische Klänge erzeugt.
Leitung: Hauke Berheide

Klangbauwerkstatt: Luft und Wasser
FR, 24.06.2022, 17:30 bis 20:00 Uhr
Luft rein oder Luft raus, bis wohin steht das Wasser – und wie verändert das den Klang?
Experimenteller Instrumentenbau im Zeichen der Elemente.
Leitung: Hauke Berheide

Kunst, Krach und Kurzgeschichten
Kreativwerkstatt zum Mitmachen
SO, 19.06.2022, 16:00 bis 17:30 Uhr (für Familien, mit Deutscher Gebärdensprache)
FR, 24.06.2022, 20:30 bis 22:00 Uhr (für alle)

Aus Klängen werden Geschichten und aus Geschichten wird Musik. Unser Instrument: die vielen Instrumente und Klangkörper der sound:waves – und viele verschiedene kreative Geister. Hier werden alle zusammen zu Komponist:innen, Geräuschkünstler:innen und Autor:innen.
Leitung: Kirsten Corbett

sound:waves Surprise!
Künstlerische Intervention
SO, 19.06., MO, 20.06., DI, 21.06., DO, 23.06., FR, 24.06., SA, 25.06.2022, jeweils 20:00 bis 20:30 Uhr

Verschieden Akteur:innen eignen sich die sound:waves-Installation künstlerisch an. Womit und wodurch, das wissen vorher nur sie selbst. Überraschung!

Surfing sound:waves
Unter der Leitung von Musiker:innen, Musikvermittler:innen und Community Musicians wird die Klanginstallation zum Leben erweckt. Jede:r findet hier seinen:ihren Platz und alle Klänge kommen zusammen! Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

DIY-Eröffnungskonzert für alle
SO, 19.06.2022, 11:00 Uhr
Wir übergeben unsere Klanginstallation an die Öffentlichkeit. Wie ginge das besser als mit einem gemeinsamen Konzert?
Leitung: Elisa Läubin

Recycling Mitmach-Orchester für alle
SO, 19.06., MO, 20.06, MI, 22.06, DO, 23. 06. und FR, 24.06.2022, jeweils um 13:30 bis 14:30 Uhr
Für alle, die genau an diesem Ort und zu dieser Zeit Lust haben, Teil eines sich jeden Tag anders zusammensetzenden Recycling Orchesters zu werden
Leitung: Tomi Emilov, Emanuel Ufer u.v.m.

Community Music Workshop für alle
SO, 26.06.2022, 14:30 Uhr, 15:15 Uhr und 16:00 Uhr
Es klingt und schallt aus allen Richtungen. In einer letzten großen Gemeinschafts-Aktion spielen und singen Neugierige und alle, die in den vergangenen zehn Tagen mitgebaut, entwickelt und musiziert haben, zusammen.
Leitung: Marleen Kiesel und Kian Jazdi
Mit Deutscher Gebärdensprache

Musik-Workshop: Alles klingt
FR, 24.06.2022, 09:00 bis 10:30 Uhr, 10:30 bis 12:00 Uhr und 16:00 bis 17:30 Uhr
Im Laufe der sound:waves Woche sind viele verschiedene Instrumente gebaut worden. Welche zum Schlagen, welche zum Streichen, welche zum Zupfen ... Musiker Tomi Emilov bringt sie mit Euch zum Klingen. Für Gruppen nach Anmeldung unter xchange@staatstheater-hannover.de
Leitung: Tomi Emilov

Klangspielplatz und Familienworkshops
Die sound:waves-Installation ist nicht nur zum Angucken oder andächtigen Zuhören da. Hier können sich Jung und Alt ausprobieren und austoben, einander zuhören und im Spiel begegnen. Es ist immer jemand da, der:die die Installation zeigen und Spielimpulse geben kann. Eltern haften für ihre Kinder!

Zeiten für den Klangspielplatz
MO, 20.06., MI, 22.06. und DO, 23.06.2022, jeweils 16:00 bis 17:30 Uhr
FR, 24.06.2022, 14:30 bis 16:00 Uhr
SA, 25.06.2022, 17:30 bis 20:00 Uhr

Zeiten für Klangspielplatz und Familienworkshops
SA, 25.06.2022, 10:00 bis 12:00 Uhr
SO 26.06.2022, 10:00 bis 13:00 Uhr

YarnBombing
Workshop
MO, 20.06.2022, 13:00 bis 14:30 Uhr, Leitung Katrin Schulz
DI, 21.06.2022, 14.00 bis 16.30 Uhr, Leitung Agathe Borbe

Verkleiden Sie unter fachkundiger Anleitung die sound:waves-Klanginstallation kunstvoll mit bunten Woll-Quadraten und schaffen Sie so eine einzigartige Kombination aus Musik und taktiler Kunst.
Mit Deutscher Gebärdensprache

Gebärdensprach- und Lorm-Workshop
MO, 20.06.2022, 12:00 bis 13:30 Uhr
DI, 21.06.2022, 15:00 bis 16:30 Uhr

Gebärdensprach- und Lorm-Workshop: Wie können Sie mit taubblinden Menschen ins Gespräch kommen? Lernen Sie die Grundzüge der (taktilen) Gebärdensprache und des Lormens in unserem offenen Workshop kennen.

Talks in der Sound:Werft
All Ears – Musik für Alle
MO, 20.06.2022, 17:30 bis 19:00 Uhr
Wie geht Musik für alle und mit allen? Offene Diskussion mit Überraschungsgästen für Interessierte.
Mit Deutscher Gebärdensprache
Moderation: Nele Tippelmann

Klang des Zusammensitzens
DI, 21.06.2022, 20:30 bis 22:00
Wie klingt Zusammensitzen? Ein Treffen für alle zum Mitdenken und Einander-Zuhören im Anschluss an das Projekt "Platz des Zusammensitzens", bei dem auch die Staatsoper mitgemischt hat. (www.zusammensitzen.org).
Moderation: Cameo Kollektiv

Offene Baustelle Taktil
DI, 21.06. 2022, 16:00 bis 20:00 Uhr

Wir verwandeln die sound:waves-Installation in ein Stück taktile Kunst. Wer sich einmal intensiv mit dem eigenen Tastsinn beschäftigen möchte, ist hier genau richtig.

Kompositionschallenge
SA, 25.06.2022, 13:30 bis 15:00 Uhr

3 Gruppen. 3-mal derselbe Auftrag: 30 Minuten Zeit, sich zu orientieren und alle Klänge der sound:waves zu erforschen. 30 Minuten Zeit, sich zurückzuziehen und sich zu beraten. Und dann ein ad-hoc Konzert geben mitten in Hannover. Wer stellt sich dieser Aufgabe? Mitmachen können alle Menschen, mit und ohne Vorkenntnisse,
Leitung: Hauke Berheide

(sound:)waving goodbye
Abschlussfeier
SO, 26.06.2022, 17:00 bis 20:30 Uhr

Zeit, Abschied zu nehmen. Mit Klangtauschbörse, Klangpicknick – und vielleicht gibt es auch das ein oder andere wirklich innovative Instrument zu ersteigern!

Empfehlungen