Christian Decker

Geboren 1972, studierte Kontrabass und E-Bass an den Musikhochschulen Hannover und Hamburg. Als freischaffender Musiker und Komponist ist er seither ebenso aktiv, wie als Produzent und Mischer im eigenen Studio. Zahlreiche Chartplatzierungen, Gold- und Platin-Auszeichnungen folgten. Seit 1996 ist Christian Decker Bassist der Rockband Fury in the Slaughterhouse. Im Studio oder auf der Bühne arbeitete er u. a. mit Künstler*innen wie Mariha, Gentleman & The Far East Band, Michael Patrick Kelly, Marquess. Weitere musikalische Aktivitäten im Bereich Film sowie Theaterproduktionen an vielen renommierten Häusern. Er übernahm die musikalische Leitung für All das Schöne (Regie Paul Schwesig), in dem er am Schauspiel Hannover in der Spielzeit 2020/21 ebenso zu sehen sein wird, wie im Familienstück Ronja Räubertochter in der Regie von Nina Mattenklotz.