Oper

Zählen und Erzählen

Eine wahre oder erfundene Geschichte.

Mauricio Kagel (1931 – 2008)
Musiktheater für Unerwachsene

Wiederaufnahme

25. Februar 2021

Ballhof Zwei


45 Minuten, keine Pause

Ab 6 Jahren

young_label_text

Termine und Karten

Dramaturgie Martin Mutschler

Inhalt

Kinder, erzählt! Wenn alles möglich und erlaubt ist, wie es in diesem Musiktheater für junge Zuschauer*innen der Fall ist, wenn Spiel- und Erzählfreude ernst genommen werden – dann kann wie in der Premierenausgabe der vergangenen Spielzeit etwas Vielfältiges und Farbenfrohes herauskommen. Das Prinzip bleibt dabei gleich: Das Stück wird von den teilnehmenden Kindern selbst erfunden. Die erwachsenen Profis setzen es daraufhin in die Tat um und helfen so mit, diese sagenhaft neuen Aufführungen zu erschaffen. Zählen und Erzählen bleibt aber, was der Untertitel verspricht: Musiktheater für alle Unerwachsenen. Mauricio Kagel, der als Komponist ein besonderes Augenzwinkern in die Musik des 20. Jahrhunderts gebracht hat, entwickelte die Idee zu diesem Stück 1976: Was aufgeführt wird, entsteht immer neu. So gibt es auch in dieser Spielzeit eine Runde Zählen und Erzählen, die wieder in Kooperation mit einer Grundschule entsteht.

Mehr Informationen

Schutz- und Hygienemaßnahmen für Ihren Theaterbesuch in Zeiten von Corona: Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen! Damit dies gut funktioniert, halten wir uns strikt an die geltenden Verordnungen für die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie. Alle Vorstellungen finden bis auf Weiteres unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt. Mehr Informationen finden Sie in unserem Hygiene-Knigge

Da wir heute noch nicht wissen können, was morgen auf uns zukommt, informieren Sie sich bitte kurzfristig vor Ihrem Besuch auf unserer Website oder telefonisch über die aktuellen Hygienemaßnahmen des Staatstheaters.

Bitte beachten: Buchungen von Gruppen-, Familien- oder barrierefreien Plätzen können nur telefonisch unter +49 511 9999 1111 oder an der Tageskasse erfolgen.