Spezial

#miniatur

Staatsoper Hannover on air
Kreative Grüße des Ensembles


Inhalt

Staatsoper Hannover on air: Aktuell ist der Vorstellungsbetrieb an der Staatsoper Hannover aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus eingestellt. Damit Sie nicht komplett auf Oper, Ballett und Konzert verzichten müssen, bringen wir unsere Bühne zu Ihnen nach Hause!

In der Reihe #miniatur senden Künstler*innen kreative Grüße:

Mercedes Arcuri und Alexander von Hugo singen "Im chambre séparée" aus der Operette "Der Opernball" von Richard Heuberger.

Weronika Rabek singt "U jeziorecka" von Karol Szymanowski.

Mercedes Arcuri singt "The wife of Mao Tse-tung" aus der Oper "Nixon in China" von John Adams.

Nina van Essen und Germán Olvera singen "Prieta linda".

Anna-Doris Capitelli singt "George" aus den "Cabaret Songs" von William Bolcom.

Long Long singt "Che gelida manina" aus "La Bohème".

Carmen Fuggiss interpretiert "Youkali" von Kurt Weill.

Weronika Rabek singt "Moja i twoja nadzieja" von der polnischen Rockband Hey.

Nina van Essen und Germán Olvera singen "Quiereme mucho".

Anna-Doris Capitelli singt "Amor" aus den "Cabaret Songs" von William Bolcom.

Carmen Fuggiss singt "Hannelore" von Claire Waldoff.

Weronika Rabek singt "Born this way" von Lady Gaga.

Michael Kupfer-Radecky singt den "Wahnmonolog" des Hans Sachs aus "Die Meistersinger von Nürnberg".

Eine Übersicht der kommenden digitalen Angebote finden Sie hier: staatstheater-hannover.de/de_D...