Digitales Wahl-Abo

Online-Buchung von Eintrittskarten mit den digitalen Wahl-Abo-Gutscheinen

 

  • Wahl-Abo-Gutscheine werden ab sofort als digitale Wahl-Abo-Gutscheine im Kund*innenkonto hinterlegt.
  • Die Information über die Anzahl und Gültigkeit der verfügbaren Wahl-Abo-Gutscheine ist jederzeit im Webshop im Kund*innenkonto möglich.
  • Nach der Anmeldung im Webshop finden Sie Ihre Wahl-Abo-Gutscheine unter „Mein Theater“ und dann „Meine Gutscheine“.
  • Die Wahl-Abo-Gutschein werden beim Kartenkauf im Webshop erst beim Bezahlvorgang angezeigt und können dort ausgewählt und direkt als Zahlungsmittel eingelöst werden.
  • Zusätzlich können die Wahl-Abo-Gutscheine auch weiterhin an unseren Kassen im Opernhaus und Schauspielhaus, im telefonischen Kartenverkauf oder an den jeweiligen Abendkassen von unseren Mitarbeiter*innen eingelöst werden.

 

 

Schritt 1: Vorstellung auswählen

 

Auf unserer Homepage finden Sie unter dem Menüpunkt "Spielplan und Karten" den Unterpunkt Kalendarium. Wählen Sie hier das gewünschte Datum Ihrer Vorstellung aus und klicken Sie auf den Button "Karten": Es öffnet sich der Saalplan.

 

 

Schritt 2: Saalplanbuchung

 

Auf der linken Seite können Sie die unterschiedlichen Preise für die jeweiligen Platzgruppen einsehen. Wählen Sie einen gewünschten Platz per Mausklick aus. Nun erscheint ein Fenster mit den optionalen Ermäßigungen. An dieser Stelle können Sie z.B. ermäßigte Karten für Schüler*innen etc. auswählen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen ausgewählt haben.

Die Ermäßigung mit Ihren Wahl-Abo-Gutscheinen kann (im Gegensatz zu anderen Ermäßigungen wie Ermäßigung für Studierende etc.) technisch bedingt erst an späterer Stelle berücksichtigt werden. Aus diesem Grund wählen Sie für die mit den Wahl-Abo-Gutscheinen oder 20% Rabatt-Gutscheinen ermäßigte/n Karte/n vorerst den vollen Preis.

Sobald Sie alle gewünschten Plätze ausgewählt und ggf. ermäßigt haben, klicken Sie auf "In den Warenkorb".

 

 

Schritt 3: Versandoptionen

 

Als Nächstes können Sie die gewünschte Versandoption für Ihre Karte/n auswählen. Ein kostenloser Versand per E-Mail ist möglich mit unserem "Onlineticket". Mit dieser Option können Sie Ihre Karte/n einfach selbst ausdrucken oder direkt auf Ihrem Handy am Einlass vorzeigen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, sich Ihre Karte/n gegen eine Gebühr von 4 € per Post zuschicken zu lassen.

Falls Sie an Ihrer Bestellung noch etwas ändern möchten, können Sie mithilfe der Symbole (oben rechts) erneut die Saalplanbuchung aufrufen oder Ihre gesamte Bestellung stornieren. Nachdem Sie mit einem Häkchen unseren AGB zugestimmt haben, klicken Sie auf "Weiter" um den Bestellvorgang fortzuführen.

 

 

Schritt 4: Anmeldung

 

Nun werden Sie aufgefordert, Ihre Anmeldedaten in unserem Webshop einzugeben, hierbei gibt es drei verschiedene Varianten:

1. Sie haben beim Kauf Ihres Wahl-Abos eine E-Mail-Adresse angegeben und sich mit dieser bereits im Webshop registriert. In diesem Fall können Sie sich ganz einfach unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes im Webshop anmelden.

2. Sie haben beim Kauf Ihres Wahl-Abos eine E-Mail-Adresse angegeben, besitzen aber noch kein Passwort für unseren Webshop oder haben dieses möglicherweise verloren. In diesem Fall können Sie mithilfe von "Noch kein Passwort" oder "Passwort vergessen?" Ihrer E-Mail-Adresse ein Passwort zuweisen und sich damit anmelden.

3. Sie haben beim Kauf Ihres Wahl-Abos keine E-Mail-Adresse angegeben bzw. erinnern sich nicht mehr daran. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an kartenservice@staatstheater-hannover.de oder telefonisch unter +49 511 9999 1111, damit ggf. eine E-Mail-Adresse unter Ihrer Kund*innennummer eingetragen werden kann. Registrieren Sie sich bitte in keinem Fall neu! In diesem Falle würden Sie eine neue Kund*innennummer erzeugen und könnten Ihre Wahl-Abo-Gutscheine nicht nutzen. Sobald eine E-Mail-Adresse unter Ihrer Kund*innennummer hinterlegt wurde, fahren Sie wie unter 2. beschrieben fort.

Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit unter "Mein Theater" die Anzahl und Gültigkeit Ihrer Gutscheine zu überprüfen, sowie Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren und vergangene Bestellungen einzusehen.

 

 

Schritt 5: Personalisierung Ihrer Karte/n

 

Damit bei einem möglichen Verdachtsfall einer Corona-Infektion die Nachverfolgung der Infektionskette sichergestellt werden kann, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Besucher*innenliste zu führen. Das schreibt die Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 25. Mai 2020 vor. Aus diesem Grund müssen wir Sie bitten, beim Kartenkauf neben Ihren eigenen Kontaktdaten ebenfalls die Daten aller begleitenden Personen anzugeben. Geben Sie dafür im nächsten Schritt pro Karte den Namen sowie die Telefonnummer der Person an, die die Eintrittskarte nutzen wird. Ein anonymer Weiterverkauf der personalisierten Karten ist untersagt. Karten sind nicht übertragbar und der Umtausch ist ausgeschlossen, es ist kein Nacheinlass möglich. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere AGB.

Ihre Eintrittskarten gelten ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5:00 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im gesamten Tarifgebiet des GVH (2. Klasse). Bitte beachten Sie, dass das personalisierte Onlineticket nicht übertragbar ist.

 

 

Schritt 6: Einlösen der Wahl-Abo-Gutscheine und 20% Rabatt-Gutscheine

 

Nach diesem Schritt befinden Sie sich beim Bezahlvorgang auf der Seite „Prüfung und Zahlung“. Hier werden Ihnen sowohl alle Ihre verfügbaren Wahl-Abo-Gutscheine und 20% Rabatt-Gutscheine als auch das evtl. verfügbare Kund*innenguthaben angezeigt.
Für das Einlösen eines Gutscheins suchen Sie den gewünschten Gutschein aus und klicken auf das Eingabefeld mit dem Doppelpfeil direkt daneben.
Durch die Auswahl des Wahl-Abo-Gutscheins oder 20% Rabatt-Gutscheins ermäßigen sich die Karten um je 20% und der Gutscheinwert wird mit dem Kartenpreis verrechnet.

Wichtig:
Sollten Sie beim Einlösen der Wahl-Abo-Gutscheine eine höhere Preisgruppe bzw. eine Vorstellung an einem Freitag oder Samstag auswählen, müssen Sie geringfügig zuzahlen. Sollten Sie beim Einlösen der Wahl-Abo-Gutscheine eine günstigere Preiskategorie auswählen, verfällt der Restbetrag Ihres Gutscheins.

 

 

Schritt 7: Bestellung abschließen

 

Abschließend können Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen: Wir bieten Lastschrift, Kreditkarte, PayPal und Kund*innenguthaben an. Alle Zahlungsarten können auch anteilig genutzt werden.

Unten auf der Seite sehen Sie nun noch einmal Ihre gesamte Buchung inkl. der eingelösten Wahl-Abo-Gutscheine und den zu bezahlenden Restbetrag. Solange Sie den Kaufvorgang noch nicht mit einem Klick auf "Kaufen" abgeschlossen haben, können Sie das Einlösen des Gutscheins jederzeit wieder rückgängig machen. Dazu klicken Sie oben auf das "x" neben dem eingelösten Gutschein.

Nachdem Sie alles eingegeben haben, kontrollieren Sie abschließend noch einmal die Bestellung auf ihre Richtigkeit. Falls Sie doch noch etwas an der Bestellung ändern möchten, können Sie dies mit einem Klick auf das Stiftsymbol tun.

Wenn alles korrekt ist, können Sie abschließend Ihre Karte/n mit einem Klick auf den Button "Kaufen" fest buchen.
Bitte halten Sie ggf. die Ermäßigungsberechtigungen (z.B. Schüler*innenausweis, Nachweis über eine Behinderung ab 50 GdB etc.) am Abend der Vorstellung für den Einlass bereit.

 

 

Alternativ können Sie die Wahl-Abo-Gutscheine auch zu unseren Öffnungszeiten beim Abo-und Kartenservice vor Ort sowie beim telefonischen Kartenvorverkauf (+49 511 9999 1111) einlösen.