Beatriz Miranda

Die portugiesische Mezzosopranistin Beatriz Miranda studierte am Royal College of Music in London sowie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Sie war Stipendiatin des Ravinia’s Steans Music Institute Program for Singers in Chicago sowie der Lied Akademie des Internationalen Liedzentrums in Heidelberg und u. a. bereits als La Badessa in Puccinis Suor Angelica bei der Summer Opera Tel Aviv sowie als Romeo in I Capuleti e i Montecchi und als Cherubino in Le Nozze di Figaro beim Zezere Arts Festival zu erleben. Mit verschiedenem Konzertrepertoire trat sie beim Ravinia Festival und am Konzerthaus Berlin auf.
Ab der Spielzeit 2022/23 war Beatriz Miranda Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hannover und hier bereits als Sandmännchen in Hänsel und Gretel, Sœur Mathilde in Dialogues des Carmélites, Eine Sirene in Mefistofele, Zweite Elfe in Rusalka sowie als Nancy T’ang in Nixon in China zu erleben.
Ab der Spielzeit 2023/24 ist sie Ensemblemitglied der Staatoper Hannover.

Aktuelle Stücke

Fr, 19.04.2024 | 19:30 – 22:20 Uhr
24,50 € – 69,50 € | erm. ab 6,00 € Mix-Abo 1
Opernhaus |  
24,50 € – 69,50 € | erm. ab 6,00 € Mix-Abo 1
Besetzung
Musikalische Leitung Masaru Kumakura

Fiordiligi Sarah Brady Dorabella Beatriz Miranda Guglielmo Luvuyo Mbundu Ferrando Marco Lee Despina Ketevan Chuntishvili Don Alfonso Yannick Spanier Kind Clara-Mieke Thies

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
Do, 25.04.2024 | 19:30 – 22:20 Uhr
21,50 € – 58,50 € | erm. ab 5,00 € Mix-Abo 1, 5-er Abo extra
Opernhaus |  
zum letzten Mal in dieser Spielzeit |  
21,50 € – 58,50 € | erm. ab 5,00 € Mix-Abo 1, 5-er Abo extra
Besetzung
Musikalische Leitung Masaru Kumakura

Fiordiligi Sarah Brady Dorabella Beatriz Miranda Guglielmo Luvuyo Mbundu Ferrando Marco Lee Despina Ketevan Chuntishvili Don Alfonso Yannick Spanier Kind Rieke Maier

Chor der Staatsoper Hannover, Statisterie der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover