Ballett

Andonis Foniadakis Dance Company

Salema Revisited
Choreografie von Andonis Foniadakis

Gastspiel im Rahmen der OsterTanzTage 2023


Einführung: 30 Minuten vor Beginn

anschließend Meet & Greet im Lavesfoyer

ca. 1 Stunde, keine Pause

Termine und Karten

Do, 06.04.2023 / 19:30 – 20:30 Uhr Gastspiel im Rahmen der OsterTanzTage 2023
Opernhaus / Gastspiel / Einführung: 30 Minuten vor Beginn, anschließend Meet & Greet im Lavesfoyer
24,00 € – 69,00 € / erm. ab 6,00 € Besetzung calendar_open_alt


Andonis Foniadakis Dance Company
Choreografie Andonis Foniadakis


Andonis Foniadakis Dance Company

Inhalt

„Salema“ (abgeleitet von dem altgriechischen Verb σαλεύω -salevo) meint ein Erbeben und ein Schütteln des Körpers, symbolisch auch das Zittern des Geistes im Wahnsinn. In Salema Revisited lässt sich der Choreograf Andonis Foniadakis (dem Publikum in Hannover bereits bekannt durch seine Kreation Kosmos, die im Ballettabend Beginning sowie Himmel und Hölle erlebt werden konnte) von den sprungkräftigen Rhythmen der Tänze seiner Heimatinsel Kreta inspirieren. So greift er in Salema Revisited zum Beispiel den kretischen Volkstanz Pentozalis auf, den die wehrhaften Kreter:innen einst bei ihrer Revolution gegen die osmanischen Herrscher so wild tanzten, dass sie für Dämonen gehalten wurden.

Vier Musiker:innen und der Komponist Paris Perisinakis begleiten die Tänzer:innen live auf traditionellen griechischen Instrumenten, die jedoch in neuer Formation erklingen. So trifft beispielsweise die kretische Lyra auf die Klänge eines Kontrabasses oder Schlagwerks. Salema Revisited ist ein mitreißendes Tanzerlebnis, welches durch das alte Kreta bis in die spannende Gegenwart Griechenlands führt.

„Mein Geburtsort Kreta verfügt über eine starke Musik- und Tanztradition, die ein untrennbarer Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens auf der Insel ist. Mit meiner Choreografie möchte ich eine neue Perspektive darauf eröffnen, wie die Tradition existieren und mit dem zeitgenössischen Tanz interagieren kann, ohne das Bestehende zu bedrohen oder zu verletzen. Sie ist der Versuch, die kretische Kultur zu bereichern und sie mit einem Gefühl von Respekt und Stolz einem breiteren Publikum nahezubringen.“ (Andonis Foniadakis)

Mehr Informationen

Oster-Special
Bei Buchung von Karten für mindestens zwei Vorstellungen, die im Rahmen der OsterTanzTage gezeigt werden, bekommen Sie 20% Rabatt. Ausgenommen ist die Veranstaltung Generation TANZ. Oster-Special buchen

Neu hier?
Alles Wissenswerte und häufige Fragen rund um den Besuch im Opernhaus sind hier zusammengestellt.

Über die Barrierefreiheit unserer Spielstätten können Sie sich hier informieren.

Empfehlungen