Clemens Sienknecht

Den Musiker und Komponisten Clemens Sienknecht, geboren 1964 in Hamburg, verbindet seit 1993 eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit Christoph Marthaler. Eigene Arbeiten inszenierte Clemens Sienknecht gemeinsam mit Barbara Bürk u.a. in Hannover, Basel, Zürich, Hamburg, Köln und Düsseldorf. Effi Briest – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie am Deutschen Schauspielhaus Hamburg wurde 2016 zum Berliner Theatertreffen eingeladen. In der Formatreihe …allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie, die er gemeinsam mit Barbara Bürk u.a. schon in Hamburg, Düsseldorf und Hannover zeigte, steht er auch selbst als Musiker und Spieler auf der Bühne.
Nach ihrer Bearbeitung von Madame Bovary (2016) bringen Bürk und Sienknecht in der Spielzeit 2023/24 Goethes Faust – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie auf die Bühne des Schauspiel Hannover.

Aktuelle Stücke

Di, 30.04.2024 | 19:30 – 21:30 Uhr
20,50 € – 47,50 € | erm. ab 5,00 € Abo Dienstag II
Schauspielhaus |  
20,50 € – 47,50 € | erm. ab 5,00 € Abo Dienstag II
Sa, 04.05.2024 | 19:30 – 21:30 Uhr
23,00 € – 49,50 € | erm. ab 6,00 € Abo Samstag II
Schauspielhaus |  
anschließend Verleihung des Nachwuchspreises der Schauspielfreunde (GFS) |  
23,00 € – 49,50 € | erm. ab 6,00 € Abo Samstag II
So, 19.05.2024 | 19:00 – 21:00 Uhr
17,50 € – 43,50 € | erm. ab 5,00 €
Schauspielhaus |  
17,50 € – 43,50 € | erm. ab 5,00 €
Do, 30.05.2024 | 19:30 – 21:30 Uhr
17,50 € – 43,50 € | erm. ab 5,00 € Mix-Abo III
Schauspielhaus |  
17,50 € – 43,50 € | erm. ab 5,00 € Mix-Abo III

Weitere Termine anzeigen

Weniger Termine anzeigen