Konzert

Konzert im Gartentheater Herrenhausen

Gene Koshinski (*1980)
Dance of the Drums (2009) für 2 Schlagzeuger

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Serenade Nr. 10 B-Dur KV 361 (Gran Partita)

Andy Akiho (*1979)
Haiku 2 (2011) für 4 Schlagzeuger

Gartentheater Herrenhausen


Termine und Karten

Inhalt

Nach der erfolgreichen Summer Session 2020 spielt die Staatsoper auch in diesem Jahr in den Wochen vor den Sommerferien wieder open air. Den Auftakt machen zwei Konzerte des Niedersächsischen Staatsorchesters im Gartentheater Herrenhausen am 21. und 22. Juni 2021.

Die Erfahrung der letzten Summer Session war, dass die barocke Akustik und Atmosphäre des Gartentheaters wie gemacht für Bläserensembles sind. Die üppig grünen Hecken und prachtvollen Goldfiguren, Vogelgezwitscher und Abendlicht bilden deshalb in diesem Jahr die Bühne für Musiker:innen des Niedersächsische Staatsorchester Hannover unter der Leitung von Generalmusikdirektor Stephan Zilias.
Auf dem Programm steht Mozarts wunderbare Serenade Gran Partita KV 361 für zwölf Blasinstrumente und Kontrabass – berühmt geworden auch als Filmmusik des Kino-Hits Amadeus von Milos Forman. Der Klassiker wird umrahmt von den Schlagzeugern des Staatsorchesters, die mit zwei zeitgenössischen Werken für verschiedene Percussion-Instrumente den Vorhang für diese musikalische Abendmusik öffnen und schließen.

Der Vorverkauf beginnt für Fest-Abonnent:innen am 9. Juni, der freie Verkauf am 11. Juni 2021.

Mehr Informationen

Hygiene-Konzept
Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen! Damit dies gut funktioniert, haben wir ein umfangreiches Hygiene-Konzept entwickelt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Corona-FAQs.

Allgemeine Hinweise
Es gibt eine Abendkasse vor Ort.
Das Gartentheater ist barrierefrei erreichbar. Barrierefreie Plätze können nur telefonisch über den Abo- und Kartenservice gebucht werden: +49 511 9999 1111